(1) Dieses Gesetz tritt am 1. Januar 1995 in Kraft, soweit in den Absätzen 2 bis 4 nichts Abweichendes bestimmt ist.

 

(2) Am 1. April 1995 treten folgende Regelungen zur häuslichen Pflege in Kraft:

Art 1 §§ 36 bis 42, 44 und 45, Art 2 Nr. 3 Buchstabe a und b, Art 4 Nr. 1, 2, 3 bis 6, 9 und 11 Buchstabe c, Art 5 Nr. 2 bis 4, 6, 11 bis 15, 17 bis 20 und 22, Art 7, 9 Nr. 1 bis 13 und 15, Art 13, 18, 25, 45 und 51.

 

(3) Am 1. Juli 1996 treten die Regelungen des Arts 1 § 43 über die vollstationäre Pflege, des Arts 19 Nr. 6 Buchstabe b und der Art 49a und 49b in Kraft.

 

(4) Am 1. Juni 1994 treten in Kraft:

Art 1 § 46 Abs. 1, 2, 5 und 6, §§ 47, 52, 53, 93 bis 108, Art 5 Nr. 5 und Art 43, 46, 52 bis 67.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge