0

| Veranstaltungen 2015

DVCT-Kongress zum Thema "Kundenorientierung" im November

Der Kunde steht im Mittelpunkt: Um dieses Thema dreht sich der DVCT-Kongress am 23. November in Frankfurt am Main.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

"Zeit für Kunden": Unter diesem Kongress-Motto lädt der Deutsche Verband für Coaching und Training (DVCT) Personalentwickler, Trainer und Coachs am 23. November nach Frankfurt am Main. Die Teilnehmer erwarten zahlreiche Workshops, ein Streitgespräch und das Finale des "Coach & Trainer Award 2015".

Am 23. November können in Frankfurt am Main Profis aus Wissenschaft und Praxis bei zahlreichen Workshops gemeinsam Trends und Konzepte rund um Personalentwicklung, Training und Coaching diskutieren – und natürlich miteinander netzwerken.

Kann Training und Coaching Unternehmen (noch) helfen?

Nachdem beim DVCT-Kongress im vergangenen Jahr das Thema "Qualität" im Mittelpunkt gestanden hat, soll sich in diesem Jahr alles rund um den Kunden drehen: Das Kongress-Motto lautet "Zeit für Kunden".

Dabei haben sich die Veranstalter vorgenommen, zusammen mit den Teilnehmern Fragen zu beantworten wie: Wie unbequem dürfen und sollten Coachs und Trainer sein, obwohl die Kundenzufriedenheit stets im Mittelpunkt steht? Was erwarten die Unternehmen, und wer hat in der Frage über Erfolg und Wirkung die Deutungshoheit? Was passiert, wenn neue Techniken und rasante Innovationen alte Trainings- und Lerngewohnheiten abrupt in Frage stellen? Und wozu braucht man Trainer und Coachs zukünftig noch?

Zur Beantwortung dieser Fragen sind 13 Workshops geplant, deren Themen von "Aufmerksamkeit und Faszination" über "Zukunft des Lernens", "Coaching und Training in der Praxis" bis zu "Leadership im Wandel" reichen. In einem Streitgespräch soll zudem die grundlegende Frage geklärt werden, ob Unternehmen durch Training und Coaching überhaupt (noch) zu helfen ist.

Coach & Trainer Awards 2015: Publikum entscheidet mit

Neben den genannten Programmpunkten dürfen sich die Kongressteilnehmer auch auf das Finale des Coach & Trainer Awards 2015 freuen, der wie in den Vorjahren auch im Rahmen des Kongresses verliehen wird. In einer 60-minütigen Live-Sequenz präsentieren die drei Finalisten ihre Idee vor einer Jury, die aus Vertretern des DVCT und der Wirtschaft besteht, und dem Kongresspublikum präsentieren. Das Publikum darf im Anschluss als sechstes Jurymitglied mit darüber entscheiden, welcher Kandidat den Award gewinnt.

Wer am DVCT-Kongress 2015 teilnehmen möchte, kann sich unter www.amiando.com/dvct-kongress anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 199 Euro für DVCT-Mitglieder und 249 Euro für Nicht-Mitglieder.  

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter www.dvct.de.

Haufe Online Redaktion

Veranstaltung, Personalentwicklung, Training, Coaching

Aktuell

Meistgelesen