0

| Veranstaltung

Für Frühbucher: Zukunftsforum Personal der HR Alliance

Das Zukunftsforum Personal findet im Deutsche Post Tower in Bonn statt.
Bild: Deutsche Post World Net

Am 17. und 18. September 2014 geht das Zukunftsforum Personal der HR Alliance im Post Tower in Bonn in seine vierte Runde. Das Motto in diesem Jahr: "HR 4.0 - Menschen im Spannungsfeld von Macht, Innovation und Resilienz".

Die Veranstalter haben sich Großes vorgenommen: Sie wollen den Prozess zur Neupositionierung der Personalprofession in die nächste Dimension führen. Um das umzusetzen sollen die folgenden Einflussfaktoren und deren konkrete Auswirkung auf die Personalfunktion auf der Veranstaltung dargestellt werden:

  • die Betrachtung von Macht auf den Vorder- und Hinterbühnen der Unternehmenskulturen und die Positionierung von HR,
  • die Frage nach Innovation und den Beitrag von HR zu sozialer Innovation und zur Bewältigung disruptiven Wandels sowie
  • die Erklärungsansätze und Handlungsoptionen für individuelle und organisationale Resilienz.

Im Programm: Sowohl (HR-)Manager als auch Wissenschaftler und Berater

Die Referenten kommen sowohl aus dem Top-Management als auch aus der Wissenschaft und Beratung. So spricht Dr. Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG, die Eröffnungskeynote zum Thema "HR im Gremium der Top-Entscheider: Strategische Beiträge". Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender der HR Alliance und ehemaliger Personalvorstand sowie Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG, wird anschließend in das Kongressthema einführen und auch am Ende die Abschlusskeynote halten.

Im weiteren Programm werden unter anderem Professor Stephan Jansen, Präsident der Zeppelin-Universität, sowie Dr. Barbara Heitger, Geschäftsführerin Heitger Consulting GmbH, sowie Dr. Wolfgang Looss, Praxis für Management Development und Organisationsberatung, Impulsvorträge halten.

Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie unter www.zukunftsforum-personal.de. Bis 31. März wird ein Frühbucherrabatt angeboten.

Haufe Online Redaktion

Veranstaltung, Human Resources (HR)

Aktuell

Meistgelesen