30.11.2011 | Personalszene

Sven Schütt wird neuer CEO bei Career Partner

Sven Schütt steigt bei der Münchner Career Partner GmbH, einer internationalen Gruppe von Bildungsanbietern, zum CEO auf. Er übernimmt den Posten von Florian Schütz, der sich in Zukunft als Beiratsvorsitzender strategischen Themen widmen wird.

Schütt verantwortete bei Career Partner bisher als COO das operative Geschäft. Zuvor war er als Managing Director bei der Hertie School of Governance tätig und hat als Geschäftsführer der Bundesagentur für Arbeit deren Reform maßgeblich mitgestaltet. In seiner neuen Position als CEO will Schütt die Angebote der einzelnen Netzwerkpartner noch enger verzahnen. Unternehmen und Studierende sollen damit vom Know-how der unterschiedlichen Institutionen innerhalb der Career Partner Gruppe und von maßgeschneiderten Bildungsangeboten profitieren.

Die Career Partner GmbH mit Sitz in München ist Träger mehrerer Hochschulen sowie von Trainingsanbietern zur beruflichen Weiterbildung. Zu ihr gehören zum Beispiel die Internationale Hochschule in Bad Honnef bei Bonn, die Adam-Ries-Fachhochschule in Erfurt, München und Düsseldorf, die Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall oder die Pro:Aktiv Management AG.

Aktuell

Meistgelesen