Personalien des Monats: HR-Personalwechsel im September

Andrea Mohnsame wird Chief Human Resources Officer bei der Bauer Media Group. Holger Schötz ist neuer Personalleiter bei Rohde & Schwarz; Volker Schlinge übernimmt als Geschäftsführer Personal bei Metro Deutschland. Bei BMW folgt Ilka Horstmeier als Arbeitsdirektorin auf Milagros Caiña-Andree.

Zum 1. Oktober steigt Andrea Mohnsame als Chief Human Resources Officer (CHRO) bei der Bauer Media Group in Hamburg mit mehr als 11.500 Mitarbeitern ein. In dieser Funktion wird sie für alle globalen HR-Themen innerhalb der Gruppe verantwortlich sein. Sie berichtet direkt an Yvonne Bauer. Mohnsame war zuletzt Mitglied des globalen Leadership Consulting-Führungsteams von Spence Stuart.

Andrea Mohnsame
Andrea Mohnsame

Rohde & Schwarz beruft neuen Leiter Human Resources

Holger Schötz (39) hat vor Kurzem die Leitung des Bereichs Personal beim Münchner Technologiekonzern Rohde & Schwarz übernommen und ist gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung. Er war zuletzt Director Strategic Projects im Unternehmen und folgt in der neuen Position als Executive Vice President HR auf Hans Knapek, der 2020 in den Ruhestand gehen wird. Schötz berichtet direkt an Chief Executive Officer (CEO) Christian Leicher. Der Konzern beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 11.500 Mitarbeiter.

Holger Schötz
Holger Schötz

Metro Deutschland: Volker Schlinge wird Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor

Volker Schlinge (46) folgt mit Wirkung zum 1. Oktober als Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor auf Dr. Susanne Kortendick, die das Unternehmen verlassen wird. Kortendick war seit März 2017 Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin im Unternehmen. Schlinge war seit Oktober 2016 als Global Director Compensation & HR Processes bei der Metro AG tätig und führte seit Juli 2017 zusätzlich die Geschäfte der Metro Services GmbH. Zuvor war er Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor bei Galeria Kaufhof. Die Metro Deutschland GmbH beschäftigt nach eigenen Angaben rund 14.000 Mitarbeiter.

Arbeitsdirektorin Milagros Caiña-Andree verlässt BMW

BMW-Personalvorständin und Arbeitsdirektorin Milagros Caiña-Andree wird das Führungsgremium nach Angaben des Unternehmens zum 31. Okrober verlassen. Sie war seit 2012 im Vorstand der BMW AG. Zuvor war sie Leiterin HR des Ressorts Transport und Logistik der DB Mobility Logistics AG sowie Personalvorstand der Schenker AG. Als Nachfolgerin von Caina-Andree wurde mit Wirkung zum 1. November Ilka Horstmeier (50) in den Vorstand berufen.

Milagros Caina-Andree
Milagros Caina-Andree

Bayer AG ordnet Führungsriege neu

Der Vorstand der Bayer AG wird Medienberichten zufolge zum 1.1.2020 von sieben auf fünf Personen verkleinert. Unter anderem soll Personalvorstand und Arbeitsdirektor Hartmut Klusik (63) das Unternehmen zum 31. Dezember verlassen. Er war seit 2016 im Konzernvorstand. Die Personalverantwortung soll Bayer-Chef Werner Baumann künftig übernehmen.

Knorr-Bremse ernennt CEO und Arbeitsdirektor in Personalunion

Bernd Eulitz (53) wurde mit Wirkung zum 1. November zum neuen Vorstandschef und Arbeitsdirektor der Knorr-Bremse AG (München) berufen. Er war zuletzt Vorstandsmitglied der Linde Group, wo er als  Executive Vice President das Geschäft "Americas" verantwortete.

Personalvorstand bei Marc Cain ist seit Kurzem Marcus Breyer

Marcus Breyer ist seit dem 2. September Chief Financial Officer (CFO) beim Modekonzern Marc Cain. In dieser Funktion verantwortet er auch den Bereich Personal. Die Position wurde neu geschaffen. Breyer berichtet direkt an Inhaber und Vorstandschef Helmut Schlotterer, der die Bereiche IT und Personal zuvor geführt hat. Marc Cain beschäftigt nach eigenen Angaben rund 1.000 Mitarbeiter in Deutschland. Breyer war zuletzt seit 2017 CFO bei der Willy Bogner GmbH & Co. KGaA.

Personalvorstand der Mainova AG scheidet aus

Zum 31. Dezember gibt Lothar Herbst seinen Posten als Vorstand der Mainova AG (Frankfurt am Main) auf. Er ist seit Januar 2006 Mitglied des Gremiums und verantwortet neben dem Personal unter anderem die Bereiche "Datenschutz" und "Gleichbehandlung" sowie die Tochterunternehmen NRM Netzdienste Rhein-Main und SRM Straßen Beleuchtung Rhein-Main.

Ganske Verlags-Gruppe mit neuem Personalverantwortlichen

Carsten Tegeler (52) wird Anfang 2020 der neue Chief Financial Officer (CFO) der Ganske Verlags-Gruppe (Hamburg) und verantwortet die Bereiche Controlling, Finanzen und Personal. Er folgt auf Thomas Keßler. Tegeler ist derzeit CFO der Buss Group.

Swiss Life Deutschland mit neuem HR-Leiter

Dirk von der Crone (43) wird zum 1.1.2020 Leiter Human Resources, Services & Operations Finanzvertriebe und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland (Hannover). Er wird deutschlandweit für das Personal zuständig sein. Von der Crone kam im Jahr 2005 zum Swiss Life-Konzern und verantwortet derzeit unter anderem als Arbeitsdirektor die Personalthemen des Unternehmens.

Neuer Head HR Global Operations bei der Grünenthal Gruppe

Sven Zeising (44) ist seit dem 1. September Head HR Global Operations bei der Grünenthal Gruppe (Aachen). Das Pharmaunternehmen beschäftigt weltweit 4.900 Mitarbeiter. Zeising kommt von der Bayer AG, wo er zuletzt seit April 2017 im Change Management Lead – HR Integration Workstream tätig war.

Neuer SCP-Leiter bei den Bezirkskliniken Schwaben

Alfons Forstpointer (54) leitet seit Kurzem das Service-Center Personal (SCP) bei den Bezirkskliniken Schwaben. Er folgt auf Kurt Ertl. Die Bezirkskliniken Schwaben beschäftigen derzeit nach eigenen Angaben 4.500 Mitarbeiter. Forstpointer war zuletzt als Vorstand der Stiftung ICP (Integrationszentrum für Cerebralparese) tätig.

Erste Frau: Bistum Speyer ernennt Personalchefin

Christine Lambrich wurde im September als neue Leiterin der Hauptabteilung III – Personal des Bistums Speyer eingeführt. Sie folgt auf Josef Szuba, der die Leitung der Hauptabteilung Personal 19 Jahre inne hatte und ab Dezember leitender Pfarrer der Pfarrei Heilige Katharina von Siena in Ludwigshafen wird. Lambrich war zuvor Dozentin für Pastoraltheologie am Priesterseminar St. German in Speyer und ist die erste Frau, die die Personalleitung eines deutschen Bistums mit Personalverantwortung für die aktiven Priester wahrnimmt.

GTÜ: Geraldine Katz ist neue Personalleiterin

Geraldine Katz (47) ist seit dem 1. September Personalleiterin bei der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH. Sie folgt auf Karl-Josef Rebmann. Katz berichtet direkt an Robert Köstler und Dimitra Theocharidou-Sohns. Die GTÜ beschäftigt derzeit zirka 250 Mitarbeiter. Katz kommt von der Keck GmbH, wo sie ebenfalls Personalleiterin war.

Neue People Director bei der Antoni Holding

Charlotte Hildebrand (35) ist seit Kurzem als People Director bei der Antoni Holding GmbH für Personalentwicklung und Personalarchitektur, Recruitment und die Förderung von Diversity im Unternehmen verantwortlich. Sie berichtet an Jörg Schultheis, Managing Partner. Die Antoni Holding beschäftigt etwa 190 Mitarbeiter. Hildebrand war zuletzt Head of People bei Jimdo.

Edenred: Lucia Ramminger ist Director HR

Lucia Ramminger (50) verantwortet seit Kurzem als Director Human Resources die HR Aktivitäten von Edenred an den Standorten München, Wiesbaden, Berlin und Hamburg. Sie betreut sie rund 160 Mitarbeiter und Führungskräfte. Ramminger war zuletzt als Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung bei der Ledvance GmbH beschäftigt.

Verena Adam von Strenge übernimmt als HR-Chefin bei Liqid

Das 2016 gegründete Berliner Fintech Liqid hat Verena Adam von Strenge als neue VP People & Culture gewonnen. Sie war zuvor unter anderem Director of Human Resources bei der Native-Advertising-Plattform Plista und Manager HR bei der Fox Mobile Group.

Konux ernennt erstmals Head of People & Culture

Dominik A. Hahn (35) ist seit Kurzem Head of People & Culture bei Konux. Die Position wurde neu geschaffen. Hahn berichtet direkt an Chief Financial Officer Maximilian Hasler, der zuvor die HR-Themen mitbetreut hatte. Konux beschäftigt nach eigenen Angaben 70 Mitarbeiter. Hahn war zuletzt Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding / People Attraction bei der Allianz.

Patricia Grieme erhält Prokura bei MSC

Patricia Grieme (32), Personalleiterin bei der Linienreederei MSC Germany S.A. & Co. KG, wurde zum 1. September Prokura verliehen. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 650 Mitarbeiter in Deutschland. Grieme kam 2016 zu MSC, zuvor war sie Human Resources Advisor White & Case LLP.

Julia Bangerth ist "CHRO of the Year"

Die Personalvorständin der Datev, Julia Bangerth, wurde am 18. September in Köln mit dem Titel "CHRO of the Year" ausgezeichnet. Bangerth ist seit 2018 Vorstandsmitglied der Datev eG und verantwortlich für die Bereiche Personal und Cross Solution Center (XSC). Zuvor war sie Mitglied der Geschäftsführung und Leiterin des Personalbereichs der Datev eG.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR-Management, HR Manager