26.09.2016 | Personalie

Metro-Personalvorstand wird zum Chief HR Officer

Heiko Hutmacher
Bild: Metro Group

Metro-Personalvorstand Heiko Hutmacher (58) übernimmt im Zuge der Aufspaltung des Handelskonzerns ab Oktober den Posten des Chief Human Resources Officers der neuen Großhandels- und Lebensmittelgesellschaft. Er wird auch Teil der Geschäftsführung sein.

Die Metro Group wird aufgeteilt in eine Großhandelsgesellschaft um die bisherigen Unternehmen Metro Cash & Carry und Real sowie ein auf Unterhaltungselektronik fokussiertes Unternehmen um Media-Saturn.

Organisatorisch ist die Aufspaltung zum 30. September geplant. Ab Mitte 2017 sollen die beiden Unternehmen dann auch getrennt an der Börse gelistet werden.

Die Metro Group beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit rund 220.000 Mitarbeiter.

Hutmacher war seit 2011 Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der Metro AG. Davor war er Senior Vice President Human Resources bei Akzonobel.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Personalvorstand, HR Manager, Human Resources (HR)

Aktuell

Meistgelesen