16.08.2013 | Personalie

Führungswechsel in der Personalabteilung von Burda

Christoph Diebenbusch
Bild: Hubert Burda Media

Christoph Diebenbusch (43) ist seit Kurzem Director Human Resources bei Hubert Burda Media. Er hat Dr. Kai-Viktor Burr (46) abgelöst, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, um neue berufliche Aufgaben anzunehmen.

Diebenbusch kommt vom internationalen Healthcare-Konzern Covidien, in dem er zuletzt als HR Direktor für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich war. Zuvor hatte er beim Markenkonzern Unilever internationale HR-Karriere gemacht.

Burr startete in der Personalabteilung bei Burda 2002 und leitete diese seit 2005. In seine Verantwortung fiel unter anderem die Gestaltung von "New HR", mit der Burr in der Personalabteilung feste Business Partner und ein Service Center für die Unternehmen des Burda-Konzerns einführte.

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell

Meistgelesen