Film "Erfolg": Veranstaltungsreihe zur Zukunft des Lernens

"Erfolg" – was ist das eigentlich? Der neue Film von Kristian Gründling behandelt diese Frage anhand des Weiterbildungsprojekts "Smile". In fünf Städten wird der neue Film als Preview gezeigt. Danach können die Teilnehmenden mit den Filmemachern und den Projektverantwortlichen über die Zukunft der Weiterbildung diskutieren.

Wie bedingungslos muss und sollte Weiterbildung in Unternehmen gelebt werden? Und was macht es mit Menschen, wenn sie Zeit, Raum, Geld und die Unterstützung von Experten zur Verfügung gestellt bekommen, um sich fachlich und persönlich weiterzubilden? Nicht nur, aber besonders für Personalentwickler dürften diese und ähnliche Fragen spannend zu diskutieren sein, schließlich geht es um nicht weniger als die Zukunft des Lernens. Die Veranstaltungsreihe "Business Talk Smile" möchte einen Raum für diese Diskussion schaffen und gibt mit der Preview des Films "Erfolg" von Regisseur Kristian Gründling gleichzeitig Einblicke in eine Lernutopie.

Im Film geht es um die berufliche Weiterentwicklung

In "Erfolg“ werden 15 Menschen begleitet, die zwei Jahre lang eine Art Lern-Grundeinkommen zur Verfügung gestellt bekommen. Sie dürfen sich so viel fort- und weiterbilden wie sie wollen und erhalten außerdem persönliche Betreuung. Der Film bietet HR-Managern und Personalentwicklern Einblicke in außergewöhnliche Entwicklungswege ( weitere Informationen zum Film finden Sie hier). Überaus ehrlich lassen die Teilnehmer das Filmteam an ihren Wünschen, Zielen, Sorgen und Nöten rund um ihre berufliche Weiterentwicklung teilhaben. Teil des Films sind außerdem Interviews mit Experten und Vordenkern – ihre Einschätzungen, Bewertungen und Fragestellungen bieten inspirierende Impulse für die Auseinandersetzung mit der Zukunft der Personalentwicklung.

Regisseur Kristian Gründling von "Die stille Revolution"

Kristian Gründling hat bereits mit seinem Film "Die stille Revolution" die Zukunft der Arbeit genauer unter die Lupe genommen und dabei bewiesen, dass man sich dem abstrakten Thema Kulturwandel mit starken Bildern und spannenden Protagonisten nähern kann. Der Regisseur wird beim Business Talk, der von der Haufe Akademie veranstaltet wird, vor Ort sein und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Einführung in sein Werk geben. An der offenen Diskussion nach dem Film werden außerdem HR-Experte Torsten Bittlingmaier und Mario Kestler, Geschäftsführer der Haufe Akademie, teilnehmen.

Veranstaltungstermine des Business Talk "Smile"

Der "Business Talk Smile: Mit Sinn und Selbststeuerung zur neuen Lernkultur" startet am 4. November 2019 im Design Office Mediapark in Köln. Am 6. November ist die Veranstaltung im Design Office Frankfurt Wiesenhüttenplatz zu Gast, am 11. November in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung in München. Danach gastiert Gründling mit seinem Film am 13. November im "Der Bogen" in Berlin und am 19. November zum Abschluss in den Design Offices Hamburg Görttwiete. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr, die Veranstaltungen enden gegen 20.30 Uhr. Interessierte können sich noch hier anmelden.


Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Personalentwicklung