0

| CSR Jobs Award 2016

Als engagierter Arbeitgeber noch bis 30. Juni bewerben

Unternehmen, die sich für nachhaltige Werte engagieren, können den CSR Jobs Award gewinnen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Countdown läuft: Noch bis 30. Juni können sich Unternehmen, Behörden und Institutionen, die besondere Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft übernehmen, für den CSR Jobs Award 2016 bewerben. Erstmals werden auch Arbeitgeber ausgezeichnet, die sich besonders in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Bereits zum zweiten Mal lobt das Employer-Branding-Beratungsunternehmen CSR Jobs & Companies in Kooperation mit dem Personalmagazin die CSR Jobs Awards aus. Bewerben können sich Arbeitgeber, die sich in mindestens drei von insgesamt acht Kategorien aus dem Bereich "Corporate Social Responsibility" besonders engagieren. 

Acht Kategorien für gelebte Verantwortung 

Bewerbungen sind für die folgenden Kategorien möglich:

  • Unsere Werte (Werte und Leitbild des Unternehmens)
  • Unsere Kooperationen (Zusammenarbeit mit NGO zur Lösung gesellschaftlicher Probleme).
  • Unsere Familienkultur (gelebte Modelle zur Unterstützung von Mitarbeitern mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen)
  • Unsere Flüchtlingshilfe (Programme oder Pläne zur Integration von Flüchtlingen)
  • Unser soziales und gesellschaftliches Engagement (Projekte und Initiativen im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortungsübernahme)
  • Unser Personalmanagement (Ausbildungs – oder Personalentwicklungsmodelle, Arbeitsbedingungen im Allgemeinen)
  • Unser Nachwuchs (besondere Ausbildungsprogramme oder Förderung von Young Professionals)
  • Unsere neue Arbeitswelt (Beispiele verantwortungsvoller Umsetzung der Digitalisierung) 

Für jede der acht Kategorien gibt es jeweils einen Fachexperten in der Jury, der eine erste Nominierungsliste innerhalb seines Gebietes erstellt und in der Gesamt-Jurysitzung präsentiert. Gemeinsam wählt die unabhängige Jury dann die zehn Preisträger aus.

Weitere Einzelheiten zu den Kategorien, die einzelnen Jurymitglieder und deren Motivation für die Teilnahme finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Gute CSR-Praxis nach außen tragen

Schon alleine das Mitmachen lohnt sich: Ziel des Awards ist, die Ideen und Aktivitäten von Unternehmen, die nachweislich Verantwortung übernehmen, einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Jeder Teilnehmer kann deshalb kostenlos auf der Stellenplattform www.csr-jobs.de zehn Stellenanzeigen veröffentlichen, und so Bewerbern und qualifizierten Nachwuchskräften Einblick in das soziale und gesellschaftlich verantwortliche Handeln seines Unternehmens gewähren. Die Gewinner des Awards erhalten zusätzlich ein ausführliches Unternehmensprofil in Wort und Bild.

Die Teilnahme am Award ist kostenfrei. Weitere Informationen und Bewerbungsformular unter www.csr-jobs.de.

Haufe Online Redaktion

Hier geht's zur Bilderserie "Jurymitglieder CSR Jobs Award "

CSR, Soziale Verantwortung, Flüchtlinge

Aktuell

Meistgelesen