Zulagen / 8.4 Wertung

Die geschilderten Regelungen stellen sicherlich einen Schritt in die richtige Richtung dar, um Fachkräfte zu gewinnen und zu halten.

Ob die geschilderten Maßnahmen jedoch ausreichen werden, um qualifiziertes Fachpersonal auch langfristig an den öffentlichen Dienst zu binden, muss bezweifelt werden. Insbesondere wird die Begrenzung der Fachkräftezulage auf längstens 10 Jahre in der Praxis auf erhebliche Schwierigkeiten stoßen.

Beim Bund werden zusätzliche Mittel für die dargestellten Maßnahmen nicht bereitgestellt. Ein entsprechender finanzieller Mehrbedarf ist im jeweiligen Einzelplan zu erwirtschaften.

Zu beachten ist weiter, dass es sich bei den dargestellten Maßnahmen nur um "übertarifliche" Regelungen handelt. Eine Anpassung des Tarifvertrags an die tatsächlichen Gegebenheiten des Arbeitsmarkts ist weiterhin dringend notwendig und wünschenswert.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge