Kapitel 14: Konzernabschlus... / aa) Überblick
 

Tz. 450

Die Behandlung von kontrollwahrenden Änderungen der Beteiligungsquote von Mutterunternehmen (Auf- und Abstockung) sowie von Ent- bzw. Abwärtskonsolidierung ist überwiegend in IFRS 10 geregelt. Die nachfolgende Darstellung gibt einen Überblick zu verschiedenen relevanten Fallkonstellationen:[614]

 
  Vorher Nachher Vorschrift

Aufwärtskonsolidierung

(sukzessiver Anteilserwerb mit Statuswechsel)

a) Einfache Beteiligung

b) At equity
Vollkonsolidierung IFRS 3.41
Einfache Beteiligung At equity Keine Regelungen
 
Abwärtskonsolidierung (Teilverkauf mit Statuswechsel) Vollkonsolidierung

a) Einfache Beteiligung

b) At equity
IFRS 10.25
At equity Einfache Beteiligung IAS 28.22
 
Veränderung bei Mehrheitsbeteiligungen Aufstockung IFRS 10.23 f.
Abstockung IFRS 10.23 f.

Fallkonstellationen bei Zuerwerb und Veräußerung von Anteilen

[614] In Anlehnung an Theile/Pawelzik, in: Heuser/Theile, IFRS, Rn. 6207.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge