III Der Gesellschafter und ... / 7.3 Kündigung
 

Rz. 358

Ist in der Satzung die Möglichkeit einer ordentlichen Kündigung eingeräumt worden und ausdrücklich klargestellt, dass eine solche nicht zur Auflösung der Gesellschaft, sondern lediglich zum Ausscheiden des Gesellschafter führt, so kann die Mitgliedschaft des Gesellschafters auch durch Ausübung des Kündigungsrechtes und Vollzug der Kündigung beendet werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge