Risiko-Controlling, operativ / Kurzbeschreibung

Der Rechner strukturiert operatives Risikocontrolling in sechs Schritten: Strukturierung der Ergebnisse aus einem Risiko-Brainstorming, Risikodatenerfassung und -bewertung, Aufstellung des Risikoportfolios (grafisch), Hinterlegen von Steuerungsmaßnahmen, Grundlage für das Risikoberichtswesen, Umsetzungskontrolle.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge