Rechnung: Wie richtig faktu... / 1.1.10 Diese Angaben müssen in Rechnungen enthalten sein
 
Inhalt Regelfall-Rechnung Kleinbetragsrechnung Fahrausweise
Fundstelle § 14 Abs. 4 UStG § 33 UStDV § 34 UStDV
vollständiger Name und vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers X X X
vollständiger Name und vollständige Anschrift des Leistungsempfängers X    
Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) des Leistenden X    
Rechnungsdatum X X X
Fortlaufende Rechnungsnummer X    
Menge und Art (handelsübliche Bezeichnung) der gelieferten Gegenstände oder Umfang und Art der sonstigen Leistung X X  
Zeitpunkt der Lieferung oder sonstigen Leistung bzw. der Vereinnahmung des Entgelts oder eines Teils des Entgelts (wenn Zeitpunkt feststeht und nicht mit dem Rechnungsdatum identisch ist) X    
Zusammenfassen der Entgelte, getrennt nach Steuersätzen und Steuerbefreiungen X    
Hinweis auf im Voraus vereinbarte Skonti etc. X    
Aufschlüsselung des Rechnungsbetrags nach Entgelt, Steuersatz, Umsatzsteuer je nach Steuersatz (19 %, 7 %, Steuerbefreiung, ...) X    
Entgelt und Steuerbetrag in einer Summe   X X
Anzuwendender Steuersatz X X wenn 19 %
Bei steuerfreien Lieferungen oder Leistungen Hinweis auf den Grund der Befreiung X X X
Bei Werklieferungen oder sonstigen Leistungen an einem Grundstück Hinweis auf die 2-jährige Aufbewahrungsfrist für Nichtunternehmer X    

Checkliste 1: Pflichtangaben in der Rechnung

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge