Bertram/Brinkmann/Kessler/M... / Literaturtipps

Blümle/Kreipl/Panzer, Kommunikationsverhalten kleiner und mittlerer Unternehmen nach der Revision des Handelsrechts, in Meyer, J.-A. (Hrsg.), Jahrbuch der KMU-Forschung und -Praxis, 2013, S. 263

Farr, Der Jahresabschluß der kleinen GmbH (II), GmbHR 1996, S. 185

Farr, Der Jahresabschluß der mittelgroßen und kleinen AG, AG 1996, S. 145

Farr, Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Anhangs im Jahresabschluß der GmbH & Co. KG (II), GmbHR 2000, S. 605

Hoffmann, Der deregulierte Jahresabschluss der Kleinstkapitalgesellschaft, StuB 2012, S. 729

Kiesel/Grimm, Die Offenlegungspflicht bei Kapitalgesellschaften & Co. Nach dem Beschluss des EuGH vom 23.04.2004, DStR 2004, S. 2210

Karsten, Das EHUG – ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem modernen Unternehmensrecht in Deutschland, GewArch 2007, S. 55

Marten/Zorn, Prüfungsbefreiung für den Einzelabschluss im Konzern – keine Erleichterung in der Praxis, BB 2004, S. 1615

Müller/Kreipl, Rechnungslegungserleichterungen für Kleinstkapitalgesellschaften und Tochterunternehmen ausländischer Konzernmütter durch das MicroBilG, DB 2013, S. 73

Noack, Pflichtbekanntmachung bei der GmbH: Neue Regeln durch das Justizkommunikationsgesetz, DB 2005, S. 599

Scheffler, Neue Vorschriften zur Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung nach dem Kapitalgesellschaften und Co.-Richtlinien-Gesetz, DStR 2000, S. 529

Schellhorn, Anmerkungen zum Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz, DB 2012, S. 2295

Schumann, Handelsrechtliche Offenlegungspflichten von Kapitalgesellschaften, BTR 2005, S. 189

Theile/Nitsche, Praxis der Jahresabschlusspublizität bei der GmbH, WPg 2006, S. 1141

Zimmer/Eckhold, Das Kapitalgesellschaften & Co.-RL-Gesetz, NJW 2000, S. 1361

s. auch das Schrifttum zu ▪▪▪§ 325.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge