| Online-Literaturforum

Buchführung

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Buchführung bildet die Grundlage des betrieblichen Rechnungswesens und damit auch der Unternehmensführung. Auch die Buchführung entwickelt sich weiter, und zwar sowohl unter technischen als auch unter inhaltlichen Aspekten. Alfred Biel präsentiert daher eine Fallsammlung zur Buchführung.

Wüstemann, Jens: Buchführung case by case. 6., aktualisierte Auflage.
Frankfurt: Fachmedien Recht und Wirtschaft 2015 – 280 Seiten mit CD-ROM, 22,90 EUR.

Zum Autor: Dr. Jens Wüstemann ist o. Professor an der Universität Mannheim und bekannter Fachautor und Fachkommentator. Den Angaben nach entstand das Werk unter Mitarbeit von Prof. Dr. Anne Najderek und Dr. Christopher Sessar.

Zum Inhalt

Inventar und Bilanz – Erfolgsneutrale und erfolgswirksame Geschäftsvorfälle – Warenverkehr – Umsatzsteuer – Anschaffungskosten – Umsatzerlöse und Zahlungsverkehr – Personalaufwand – Abschreibungen auf Anlage- und Umlaufvermögen – Rechnungsabgrenzungsposten – Rückstellungen – Herstellkosten und Ergebnisrechnung – Hauptabschlussübersicht.

Einordnung und Einschätzung

Der Band erscheint in der Reihe Betriebs-Berater Studium. Der erste Teil widmet sich den Grundlagen der Buchführung, der zweite Teil hat Buchführungsgrundsätze und Buchführungstechnik zum Inhalt. Der Stoff wird in 14 Fällen behandelt.

Auf der beiliegenden Übungs-CD befinden sich für jeden der 14 Fälle Verständnisfragen sowie Buchungssätze und Vertiefungsaufgaben. Vier zusätzliche, fallübergreifende Musterklausuren dienen der gezielten Prüfungsvorbereitung. Die testweise Nutzung dieser CD-ROM verlief erfolgreich. Allerdings ist zu bemängeln, dass Lösungen fehlen.

Die Fälle im Buch folgen einem systematischen Aufbau, sie beginnen mit der Problemstellung und enden mit dem Gesamtergebnis. Die gründliche und anschauliche Darstellung und Vermittlung sowie 786 Fußnoten ermöglichen eine intensive Beschäftigung mit den einzelnen Themen.

Dieser Band, mit CD-ROM unterstützt, hilft bei der Einübung der Buchführung, er verbindet Grundlagen- und Vertiefungswissen. Konzipiert ist dieses Lehr- und Übungsbuch für Studenten der Wirtschaftswissenschaften in Bachelor- und Masterstudiengängen. Es eignet sich darüber hinaus für die meisten Formen von Weiterbildungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Buchführung. Auch Praktiker können ihre Kenntnisse erweitern, auffrischen und überprüfen.

Schlagworte zum Thema:  Buchführung, Literaturforum, Biel

Aktuell

Meistgelesen