23.06.2014 | Erneuerbare Energien

Brandschutz wird vernachlässigt

Auch bei Solaranlagen und anderen erneuerbaren Energien muss an Brandschutz gedacht werden.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

"Wir beschweren uns schon seit Jahren, aber kaum jemand hört das", beklagt sich Dietmar Zgaga, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbands in Mecklenburg-Vorpommern. Trotz Hinweisen und Warnungen scheint die Notwendigkeit von ausreichendem Brandschutz noch nicht bei allen Betreibern von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien angekommen zu sein.

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien stellt Feuerwehren im Nordosten vor immer größere Probleme. "Unsere Leute haben klare Anweisungen: Wenn es beim Schutz der eigenen Leute Schwierigkeiten gibt, lässt man die Anlagen nur noch kontrolliert abbrennen", sagt Dietmar Zgaga. Investoren - ob Biogasanlage, Windkraft oder Solar - nähmen bisher keine Rücksicht auf Brandschutz-Belange.

Trotz Warnungen wird Brandschutz vernachlässigt

So sei bei Solaranlagen oft kaum bekannt, wo die Hauptschalter sind. Bei Anlagen mit Biogas fordern die Feuerwehrleute schon lange Windsäcke, die giftige Gaswolken auffangen könnten. Darauf werde überhaupt nicht eingegangen. "Da wird ignoriert, ausgesessen, abgewartet", schimpft der Feuerwehr-Experte.

Feuerwehr fordert mehr Verständnis für den Brandschutz
Der Bundesfachverband Windenergie betont, dass Brände an Windrädern in Deutschland äußerst selten seien. Bei bundesweit 23.645 Anlagen gab es 2013 sechs Brände. Zudem gebe es die Handlungsanweisung, Windräder nur abzusperren und kontrolliert abbrennen zu lassen. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es derzeit 1.600 Windkraftanlagen, von denen seit März 2013 zwei Windräder gebrannt haben.

In Stralsund hatte allerdings erst vor kurzem ein Defekt einer Solaranlage ein Feuer auf dem Dach einer großen Kartoffellagerhalle ausgelöst. Der Schaden wurde auf rund 300.000 Euro geschätzt. Zgaga fordert von Herstellern und Investoren mehr Verständnis für den Brandschutz.

Spezielle Brandrisiken bei Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien

Photovoltaikanlagen beispielsweise unterscheiden sich von anderen Elektroanlagen. Sowohl bei der Installation als auch bei der Brandbekämpfung muss auf Besonderheiten geachtet werden. Mehr dazu lesen Sie hier. Was Sie sonst noch bei der Installation von Solaranlagen beachten sollten, lesen Sie hier.

Schlagworte zum Thema:  Solarenergie, Solaranlage, Photovoltaik-Anlage, Erneuerbare Energien, Windkraft, Brandschutz, Umweltschutz

Aktuell

Meistgelesen