News 06.09.2017 Medikamentenbetrug

Wegen des Verdachts des Betrugs mit hochpreisigen Medikamenten sind am 5.9.2017 bundesweit 28 Objekte durchsucht worden. Es bestehe der Vorwurf, dass eine Krankenkasse möglicherweise bei der Abrechnung um mehrere Millionen Euro geschädigt worden sei, sagte der Sprecher der federführenden Potsdamer Staatsanwaltschaft, Christoph Lange.mehr

News 29.03.2016 Rezept für Arzneimittel

Soweit ein Kassenarzt keine konkreten Anhaltspunkte hat, muss er seinen Patient nicht fragen, ob er sich in stationärer Behandlung befindet. Vielmehr kann er zu Lasten der zuständigen Krankenkasse Arzneimittel verordnen. Es besteht deshalb kein Schadensersatzanspruch der Kasse.mehr

News 04.08.2015 Arzneimittel-Festbetrag

Der Festbetrag eines Arzneimittels ist der maximale Betrag, den die gesetzlichen Krankenkassen für dieses Arzneimittel bezahlen. Ist sein Verkaufspreis höher als der Festbetrag, tragen Patienten in der Regel die Differenz zum Festbetrag entweder selbst oder erhalten ein anderes - therapeutisch gleichwertiges - Arzneimittel ohne Aufzahlung.mehr

News 17.06.2015 Zusatznutzen neuer Arzneimittel

Die Bewertung neuer Arzneimittel wird immer wieder kontrovers diskutiert. Nach Meinung der Kassen werden neue Arzneimittel schnell angeboten und gut bezahlt. Die Pharmaindustrie sagt, dass die Preise für neue Arzneimittel hier niedriger seien, als in anderen europäischen Ländern.mehr

News 12.03.2015 DAK-Studie zu ADHS

Die Zahlen der Kinder und Jugendlichen mit ADHS-Symptomen sind immer noch alarmierend hoch. Nach einer Auswertung der DAK werden die Symptome aber seltener mit Psycho-Medikamenten behandelt. Der Rückgang wird den neuen Arzneimittelrichtlinien zugeschrieben.mehr

News 03.03.2015 Digitaler Tablettenplan

Ein digitaler Tablettenplan soll Patienten künftig einen Überblick verschaffen, wenn diese mehrere Arzneien einnehmen. Das Modellprojekt zum Tablettenplan verfolgt u. a. das Ziel, Doppelverordnungen zu vermeiden. Auch Ärzte und Apotheker werden mit dem Plan arbeiten.mehr

News 18.02.2015 Arzneimittel

Der Arzneimittelmarkt wurde vor 4 Jahren von Schwarz-Gelb neu geregelt. Die stark steigenden Arzneimittelausgaben hatten das gesamte Gesundheitssystem unter Druck gesetzt. Jetzt steigen die Kosten wieder. Ein „Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes“ soll Abhilfe schaffen.mehr

News 24.09.2014 Arzneimittelausgaben

Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung steigen weiterhin. Obwohl z. B. die Hersteller neuer Arzneimittel nur bei echtem Zusatznutzen des Arzneimittels mehr Geld bekommen, bleiben die gewünschten Einsparungen für Arzneimittel hinter den Erwartungen zurück.mehr

News 20.08.2014 Arzneimittelversorgung

Eine Überprüfung bestehender Arzneimittel könnte zu erheblichen Einsparungen führen. Dies ist das Ergebnis einer Studie mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse. Teure Arzneimittel könnten durch billigere Generika ersetzt werden.mehr

News 10.10.2013 Arzneimittel

Bestellen Sie Ihre Arzneimittel im Internet? Das DIMDI warnt vor dubiosen Versandapotheken. Denn der Handel mit gefälschten Arzneimitteln im Internet und damit die gesundheitlichen Risiken beim Bestellen von Arzneimitteln nehmen zu. Unterstützung bietet das Versandapothekenregister.mehr

Meistgelesene beiträge
News 25.09.2013 Strafbarer Muskelaufbau

Der BGH hatte in zwei Verfahren über die Strafbarkeit des Vertriebs von Anabolika an Bodybuilder zu entscheiden. Er stellte dabei klar, dass die Leistungssteigerung im Bodybuilding durch bestimmte Mittel ebenfalls als Doping im Sport anzusehen ist. mehr

News 25.06.2013 Arzneimittel

Das Patent für den Wirkstoff Sildenafil - bisher nur unter dem Markennamen Viagra erhältlich - ist inzwischen abgelaufen. Nachahmer-Produkte (Generika) sind für den Patienten in der Regel günstiger. Doch auch diese gibt es in der Apotheke nur auf Rezept.mehr

News 12.06.2013 Arzneimittelstatistik

Ältere Menschen bekommen oft riskant viele Medikamente gleichzeitig verschrieben. Häufig werden 5 oder mehr verschiedene Mittel täglich eingenommen, deckt eine neue Studie auf. Mehr Überblick könnten elektronisch vernetzte Patientendaten liefern.mehr

News 03.06.2013 Preisbindung von Arzneimitteln

Apotheker haben es schwer. Was wettbewerbsrechtlich zulässig ist, ist deshalb noch nicht berufsrechtlich unbedenklich. Die Auslobung einer Prämie für die Einreichung von Rezepten verstößt nach einer verwaltungsgerichtlichen Entscheidung gegen die gesetzlich vorgeschriebene Preisbindung von Arzneimitteln.mehr

News 04.02.2013 Arzneimittel

Unabhängig vom Kurswechsel von Erzbischof Meisner und seiner fragwürdigen medizinischen Begründung: SPD und Grüne wollen die "Pille danach" ohne Rezept.mehr

News 31.01.2013 Arzneimittel

Ungeachtet der vehementen gegenteiligen Forderungen der Pharmabranche bleiben die Zwangsrabatte für Arzneimittel bestehen.mehr

News 17.01.2013 BVerfG-Beschluss

Krankenkassen müssen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts keine Kosten für nicht verschreibungspflichtige Medikamente übernehmen.mehr