Terminservicestellen: Stand nach einem Jahr
Agents im Call-Center
News   17.01.2017   Fachärztliche Behandlung

Sinnvoll oder Flop? Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Die Kassen-Ärzte sind gegen diese Terminservicestellen. Minister Gröhe und die Krankenkassen finden sie nötig. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden.mehr


Zu viele Arztbesuche durch die freie Arztwahl?
Shot of a concerned doctor sitting in his office and talking on the phone while looking over paperwo
News   30.03.2016   Arzt-Besuch

Während ein Schwede weniger als drei Mal im Jahr zum Arzt geht, besucht der Deutsche diesen im Schnitt 17 Mal. Ein Grund dafür könnte die freie Arztwahl sein. Nun wollen die Vertrags-Ärzte hier gegensteuern und erwarten Unterstützung von der Politik.mehr

Meistgelesene beiträge

Dringliche Überweisung bei Facharztvermittlung erforderlich
Händeschütteln Arzt und Patient
News   26.01.2016   Terminservicestellen

Die Terminservicestellen sind seit 25.1.2016 im Betrieb und unterstützen Patienten bei Facharztvermittlung. Dafür wird eine dringliche Überweisung benötigt. Erste Erfahrungen zeigen: Trotz einiger Missverständnisse gibt es erste Erfolge.mehr


Zeitnaher Facharzttermin in Sachsen schon möglich
Ältere Frau sitzt u wartet, 3 Stühle im Wartezimmer
News   08.06.2015   Wartezeiten

Die Wartezeiten für einen Facharzttermin sind häufig sehr lang in Deutschland. Dies soll sich ändern. In Sachsen ist es heute schon möglich, dass Kassenpatienten maximal vier Wochen auf den Arztbesuch warten. Die hohe Vermittlungsquote zeigt, dass der Terminservice ein Erfolg ist.mehr


Immer weniger Ärzte wollen eine eigene Praxis
Riskanter Beruf: Arzt im Krisengebiet
News   13.05.2015   Ärzte in Deutchland

Laut Bundesärztekammer sind in Deutschland 365.247 Mediziner als Ärzte berufstätig. Dabei zählen zu den beliebtesten Fachgebieten Innere Medizin (49.093), Allgemeinmedizin (43.206) und Chirurgie (34.276). Interessant ist, dass immer weniger Ärzte eine eigene Praxis möchten.mehr


Abbau der ärztlichen Überversorgung in Städten
Krankenhaus Bett
News   10.09.2014   Ärzteverteilung

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will mit einem neuen Gesetz gegen den Ärztemangel auf dem Land vorgehen. Überversorgung von Ärzten in manchen Städten soll hingegen abgebaut werden. Zugleich soll die Krankheitsvorbeugung von der Kita bis in die Altenpflege gestärkt werden.mehr


Ärztemangel trotz steigender Zahl von Medizinern
A 07.07.977 HR
News   15.04.2014   Versorgungslücke

Die Zahl an Medizinern steigt, trotzdem warnt die Ärzteschaft vor einem verschärften Ärztemangel. Der Grund: Immer mehr Ärzte stehen vor dem Ruhestand. Auf dem Land und in der Allgemeinmedizin bestehen Lücken.mehr


Krankenkassen verlangen Reformen für mehr Hausärzte
A 07.07.977 HR
News   28.02.2014   Ärztemangel

Ärztemangel auf dem Land: Künftig werden die Lücken bei den Hausärzten noch größer. Krankenkassen fordern den Abbau der Spezialisierung im Medizinstudium, eine stärkere Förderung von Generalisten in der Ärzteplanung und eine bessere Bezahlung für Hausärzte im Vergleich zu Fachärzten.mehr