05.06.2011 | Rechtsprechung

Versorgungswerk: Umfang der Steuerbefreiung (BFH)

Öffentlich-rechtliche Versorgungseinrichtungen sind auch mit denjenigen gewerblichen Einkünften von der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer befreit, die sie aus den gesetzlich erlaubten Anlagen ihres Vermögens erzielen.

Entscheidungsstichwörter

Steuerbefreiung berufsständischer Versorgungseinrichtungen auch für gewerbliche Einkünfte

Leitsatz

Öffentlich-rechtliche Versorgungseinrichtungen sind auch mit denjenigen gewerblichen Einkünften von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit, die sie aus den gesetzlich erlaubten Anlagen ihres Vermögens erzielen.

Normenkette

GewStG § 3 Nr. 11

KStG § 1 Abs. 1 Nr. 6, § 4, § 5 Abs. 1 Nr. 8

Verfahrensgang

FG Düsseldorf vom 12. Mai 2009  6 K 3127/06 K,G,F (EFG 2009, 1593)

Urteil v. 9.2.2011, I R 47/09, veröffentlicht am 1.6.2011

Aktuell

Meistgelesen