Versicherungsfreiheit (Arbe... / Zusammenfassung
 

Begriff

In der deutschen Sozialversicherung ist die Arbeitslosenversicherung eine Pflichtversicherung. Für besondere Personengruppen (z. B. Beamte, Richter) besteht hingegen Versicherungsfreiheit.

 

Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die Regelungen über die Versicherungsfreiheit in der Arbeitslosenversicherung werden in den §§ 27 bis 28 SGB III zusammengefasst. Die Vorschrift des § 27 SGB III regelt ausschließlich die Versicherungsfreiheit der Beschäftigten. Demgegenüber erstreckt sich die Versicherungsfreiheit nach § 28 SGB III sowohl auf Beschäftigte (§ 25 SGB III) als auch auf sonstige Versicherungspflichtige (§ 26 SGB III).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge