Schulsozialarbeit / 2 Ziele der Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit unterstützt und ergänzt die schulische Ausbildung. Zudem fördert sie die Eingliederung in die Arbeitswelt und die soziale Integration. Dies geschieht insbesondere durch Beratungsangebote in der Schule für Schüler, Eltern und Lehrer bei Konflikten und Problemen. Schüler, die mit dem Unterricht überfordert sind, werden durch die Schulsozialarbeit bei Erfolgserlebnissen in der Schule unterstützt und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt. Schulsozialarbeit kann auch ein Teil des regulären Schulunterrichts sein und die soziale Kompetenz innerhalb der Klassengemeinschaft fördern.

In der Grundschule hat Schulsozialarbeit vor allem das Ziel, präventiv und frühzeitiger die schulische und soziale Entwicklung einzelner Kinder zu stärken.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge