Personalien des Monats: HR-Personalwechsel im März

Personalchefin Ana-Cristina Grohnert wird die Allianz Deutschland verlassen. Ihren Posten übernimmt zum 1. April Aylin Somersan Coqui. Und der SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümpel soll demnächst Personalvorstand der GIZ werden.

Im Juli 2017 hatte Ana-Cristina Grohnert (52) bei der Allianz als Personalvorstand von Wolfgang Brezina übernommen, der zur Allianz SE wechselte. Jetzt will sie sich neuen Aufgaben widmen. Aylin Somersan Coqui (42) soll laut Unternehmensangaben zum 1. April als Personalvorstand der Allianz Deutschland übernehmen. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie. 

 Aylin Somersan Coqui 
 Aylin Somersan Coqui übernimmt zum 1. April als Personalvorstand bei Allianz Deutschland.

SPD-Vize Schäfer-Gümbel soll Personalvorstand bei GIZ werden

Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Vize und Fraktionschef in Hessen, wird Medienberichten zufolge als neuer Personalvorstand bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) gehandelt. Die endgültige Entscheidung soll der Aufsichtsrat demnach am 9. April treffen.

SWMH erweitert Geschäftsführung um Desiree Ball

Desiree Ball (34) ist seit Kurzem Geschäftsführerin für Personal und Organisation bei der Südwestdeutschen Medienholding GmbH (SWMH). Die Position wurde neu geschaffen. Das Medienunternehmen beschäftigt nach eigener Auskunft rund 6.100 Mitarbeiter. Ball kommt von der Prosieben Sat.1 Media SE, wo sie als HR Director im Digital Commerce Bereich (Nucom Group) beschäftigt war.

Desiree Ball
Desiree Ball ist neue Geschäftsführerin für Personal bei der Südwestdeutschen Medienholding GmbH (SWMH).

Behncken ist People Director bei Carglass

Bettina Behncken (47) ist seit Kurzem People Director bei Carglass mit rund 2.100 Mitarbeitern. Als Mitglied der Geschäftsleitung führt sie die Personalabteilung und berichtet an Geschäftsführer Jean-Pierre Filippini, der den Bereich zuletzt interimsweise geleitet hatte. Behncken war zuletzt Head of HR Western Europe & Organisational Development bei Muhr und Bender.

Neuer Head of HR & Senior HR Manager bei Outukumpu

Henrik Lehnhardt (35) ist seit dem 1. März Arbeitsdirektor bei Outokumpu Nirosta für alle deutschen Standorte. Er ist seit 2008 im Unternehmen und hatte seit 2016 das Personalwesen in den Werken Dahlerbrück und Dillenburg verantwortet. Outukumpu verantwortet nach eigenen Angaben 10.000 Mitarbeiter weltweit.

Fondium schafft neue Stelle Personalmanagement

Stefan Seide übernimmt zum 1. April das Personalmanagement bei der Fondium Gruppe. Die Stelle wurde neu geschaffen. Er berichtet direkt an Matthias Blumentrath, einen der drei geschäftsführenden Gesellschafter. Die Fondium Gruppe beschäftigt nach eigenen Angabe rund 2.000 Mitarbeiter. Zuvor war Seide seit 2017 Leiter HR Group bei der Baumer Gruppe.

Fit-X engagiert Hendrik Dahm als Leiter Personal

Hendrik Dahm (46) ist seit dem 1. März Leiter Personal beim Fitnessunternehmen Fit-X. Er folgt auf Martin Zausinger, der als Chief Operating Officer in den Vorstand von Fit-X berufen wurde. Fit-X beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 2.000 Mitarbeiter. Dahm kommt von Mercator.

Hendrik Dahm
Hendrik Dahm ist neuer Leiter Personal bei Fit-X.

Euromaster mit neuem HR Direktor

Jürgen Witte (53) verantwortet seit dem 1. März als HR Direktor das Personal bei der Euromaster GmbH. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit rund 2.000 Mitarbeiter. Witte hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Personalwesen und war zuvor unter anderem für Siemens und Osram tätig.

Stoltenberg kehrt Apetito den Rücken und geht in die Schweiz

Dirk Stoltenberg ist seit dem 1. März Group Head Human Resources bei der Oetiker Group in der Schweiz mit 1.800 Mitarbeitern. Stoltenberg kommt von der Apetito AG aus Rheine, wo er seit Juli 2015 als Head Human Resources tätig war. 

Neuer Personalchef bei LzO

Björn Gribbe (40) ist seit Kurzem Personalchef bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Er folgt auf Roland Otten, der das Unternehmen verlässt. Gribbe war seit 2017 stellvertretender Leiter Personal bei der LzO. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 1.600 Mitarbeiter. Stellvertreter von Gribbe ist Helmut Revermann (55).

Veritas: Cornelia Pest ist HR-Leiterin

Veritas Technologies, ein Anbieter für Datensicherung in Unternehmen und Software-defined Storage, hat Cornelia Pest zur HR-Leiterin für Deutschland, die Schweiz und Österreich (DACH-Region) ernannt. Sie soll in dieser Funktion eng mit Roger Scheer, Vice President DACH, zusammenarbeiten. Pest war zuletzt als HR Country Leader bei der Cisco Systems GmbH tätig.

Neue HR-Managerin bei Mac Service

Nina Taylor (45) leitet seit Kurzem das HR-Management und das Competence Center bei der Mac Messe- und Ausstellungscenter Service GmbH. Die Abteilung wurde neu geschaffen. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angabe 454 Mitarbeiter. Taylor war zuletzt Leader Recruiting Central Europe bei Arcadis.

Jansen wird Senior Partner von Skills HR Experts

Holger Jansen (53) wird zum 1. April Senior Partner / Personalberater / Business Coach am Standort München bei der Skills HR Experts GmbH. Er legt einen besonderen Fokus auf das Fach-und Führungskräftecoaching. Jansen kommt von der BB-Recruiting Personalberatung, wo er seit 2017 als Senior Partner tätig war.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR Manager, Human Resources (HR)