0

| Personalie

Commerzbank entlässt Personalvorstand Ulrich Sieber

Ulrich Sieber
Bild: Claudia Kempf/Commerzbank AG

Der Aufsichtsrat der Commerzbank AG hat die Verkleinerung des Vorstands von neun auf sieben Mitglieder beschlossen: Unter anderem Ulrich Sieber, im Gremium verantwortlich für Human Resources und Arbeitsdirektor des Konzerns, soll zum Jahresende sein Mandat niederlegen.

Sieber war seit dem Jahr 2009 in dieser Funktion tätig. Von 2006 bis 2009 war er Konzernleiter Human Resources bei der Bank. Über die Neuverteilung der HR-Verantwortung im Vorstand soll in den kommenden Wochen entschieden werden.

Sieber räumt den Posten nicht freiwillig - wie das "Manager Magazins" berichtet will er juristisch gegen die umstrittene Entscheidung des Aufsichsrats vorgehen.

Haufe Online Redaktion

Human Resources (HR), Personalie, Personalvorstand

Aktuell

Meistgelesen