500 Meter vom Frankfurter Hauptbahnhof entfernt wurde das neue „Hilton Garden Inn Frankfurt City Centre“ eröffnet. Es bietet 167 Gästezimmer.

Im neuen „Hilton Garden Inn Frankfurt City Centre“ gibt es kostenloses WLAN im gesamten Gebäude, ein 24-Stunden-Business-Center sowie ein 24-Stunden-Fitnessstudio mit Swimmingpool. Das Hotel ist mit fünf Tagungsräumen ausgestattet, die sich für Seminare und Business-Konferenzen eignen. Im größten Raum finden bis zu 80 Personen Platz. Die weiteren Räume bieten Platz für bis zu 40 Personen. Mitgliedern des Gästeprogramms „Hilton Honors“ können die Zimmertür ihres Hotelzimmers und auch die gebuchten Seminarräume per Smartphone durch das Drücken eines Knopfes in der Hilton-Honors-App öffnen.

Zweites "Hilton Garden Inn" in Frankfurt

In Frankfurt am Main gibt es bereits ein „Hilton Garden Inn“, das direkt in die Flughafengebäude integriert ist. Es liegt im „The Squaire“-Gebäude mit direktem Zugang zum Terminal 1 (über die Fußgängerbrücke). Der Intercity-Bahnhof, der sich unterhalb des Gebäudes befindet, bietet täglich 185 Zugverbindungen zu verschiedenen Zielen innerhalb Europas. Das „Hilton Garden Inn Frankfurt Airport“ verfügt über drei Tagungsräume für Business-Kunden.

Schlagworte zum Thema:  Hotel, Kongress