0

| Personalie

Frank Thörner wird Personalchef bei Paracelsus-Kliniken

Frank Thörner
Bild: Peter Wattendorff/Paracelcus Kliniken

Die Paracelsus-Kliniken Deutschland ergänzen zum 1. September die Führungsspitze: Neben Thomas Bold, der den Geschäftsbereich Reha übernimmt, wird Frank Thörner für die neugeschaffene Position des Geschäftsführers für Personal und Recht Verantwortung tragen.

Bold löst den bisherigen Geschäftsführer Frank J. Alemany ab. Mit ihm und Alfred Felscher, Geschäftsführer Finanzen und Controlling, bildet Thörner nun die Führungsspitze bei den Paracelsus-Kliniken.

Er fungierte in der Konzernzentrale der Paracelsus-Kliniken zuletzt als Justiziar sowie Ressortleiter Personal und Recht. In dieser Funktion hatte der 37-Jährige unter anderem arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Themen sowie Grundsatzfragen im Personalbereich zwischen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretungen im Konzern zu verantworten.

In seiner neuen Position will sich Thörner verstärkt um die Etablierung eines strategischen Personalmanagements kümmern. Zielsetzung sei die Bündelung und Koordination der Themen Personalbindung und Personalentwicklung, sowie die kontinuierliche Bindung von Leistungsträgern.

Haufe Online Redaktion

Personalie, Personal, Personalmanagement, Geschäftsführer

Aktuell

Meistgelesen