15.11.2012 | Preisverleihung

Beste multinationale Arbeitgeber weltweit ausgezeichnet

Die Sieger der Liste "World's Best Multinational Workplaces 2012" stehen fest.
Bild: Great Place to Work

Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work hat die weltweit besten multinationalen Unternehmen für ihre Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet. Die ersten drei Plätze der Rangliste belegen die US-amerikanischen Konzerne SAS, Google und NetApp.

Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Kimberly-Clark sowie Microsoft. Insgesamt wurden 25 international tätige Unternehmen ausgezeichnet.

Aus deutscher Sicht erfreulich: Zu den Preisträgern zählen auch acht Konzernniederlassungen aus Deutschland, die sich im Frühjahr bereits auf der nationalen Liste "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012" von Great Place to Work platzieren konnten. Dies sind NetApp Deutschland (Kirchheim/BY), W. L. Gore & Associates (Putzbrunn/BY), Diageo Deutschland (Wiesbaden), Autodesk (München), Telefónica Germany (München), National Instruments Germany (München), Quintiles Commercial Germany (Mannheim) und SC Johnson (Erkrath).

"Die Auszeichnung steht für ein besonderes Engagement beim Aufbau von Vertrauen, Stolz und Teamgeist in den innerbetrieblichen Beziehungen sowie für eine hohe Mitarbeiterorientierung in der Personalarbeit", sagt Frank Hauser, Leiter des deutschen Great Place to Work Instituts. "Der internationale Arbeitgeber-Award unterstreicht die weltweit wachsende Bedeutung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur für das erfolgreiche Wirtschaften im globalen Wettbewerb."

Bewertungskriterien beruhen auf Mitarbeiterumfragen

Voraussetzung für eine Platzierung auf der Liste der weltweit besten multinationalen Arbeitgeber war eine vorherige erfolgreiche Teilnahme der Unternehmen an mindestens fünf nationalen Beste-Arbeitgeber-Wettbewerben von Great Place to Work. Grundlage der Bewertung waren anonyme Befragungen der Beschäftigten der Unternehmen zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauenskultur, Führung, Identifikation, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung, Gesundheit und Work-Life-Balance sowie eine Analyse der Maßnahmen der betrieblichen Personalarbeit.

Gesamtranking online herunterladen

Der multinationale Gesamtsieger SAS platzierte sich auf 15 nationalen Beste-Arbeitgeber-Listen auf vier Kontinenten; Microsoft gelang dies sogar in 24 Ländern weltweit. Die Auszeichnung der besten multinationalen Arbeitgeber fand zum zweiten Mal statt.

Die komplette Liste "World' s Best Multinational Workplaces 2012" ist abrufbar unter www.greatplacetowork.net/worldsbest.

Schlagworte zum Thema:  Arbeitgeberattraktivität, Award

Aktuell

Meistgelesen