Wie nutzen Sie HR Content Marketing? Jetzt an der Umfrage teilnehmen. Bild: Markus Wegner ⁄

Der Arbeitsmarkt boomt, MINT-Fachkräfte sind gefragt. Für Recruiter wird es schwerer, neue Mitarbeiter zu finden. Darum heißt es: alle Mittel nutzen, die Erfolge versprechen. HR Content Marketing ist eines davon. Eine Umfrage soll nun klären, ob und wie Personaler HR Content Marketing nutzen.

Content Marketing ist schon lange keine Hype mehr, sondern gelebte Realität im klassischen Marketing. Auch im Personalmarketing verspricht das Konzept Recruiting-Erfolge. Doch inwiefern nutzen Personaler Content Marketing für die Arbeitgeber- und Personalkommunikation? Personaler wie Berater können ihre Praxiserfahrungen in einer Umfrage vom Personalmagazin und der Hochschule Rhein-Main teilen (hier gelangen Sie zur Umfrage).

HR Content Marketing Definition

Das HR Content Marketing ist ein Marketingansatz, der auf für Kandidatenzielgruppen besonders wertvollen und interessanten Inhalten aufbaut. Die potenziellen Kandidaten sollen mit den Inhalten nicht nur informiert, sondern auch beraten und unterhalten werden. Die Methode wird ergänzend oder gar ersetzend zu bestehenden Konzepten der Kandidatengewinnung und/oder Mitarbeiterbindung genutzt. Im Gegensatz zu den eher werblichen Ansätzen des Personalmarketings fokussiert HR Content Marketing auf authentische, weiterführende Informationen und Wissensvermittlung für Kandidaten über die bloße positive Unternehmens- und Arbeitgeberdarstellung hinaus. Die Kandidatenansprache erfolgt dabei stärker emotionalisierend und soll Orientierung in der bestehenden Informationsflut stiften.

Umfrage zu HR Content Marketing

Hat sich dieses Konzept schon in der HR-Praxis durchgesetzt? Um das herauszufinden, hat das Personalmagazin nun zusammen mit Professor Wolfgang Jäger von der Hochschule Rhein-Main, Studiengang Media Management, eine Umfrage gestartet. Ziel dieser Studie ist es, möglichst praxisnahe Erkenntnisse zur Nutzung oder zum Einsatz von Content Marketing im Rahmen Ihrer Arbeitgeber- und Personalkommunikation zu gewinnen. 

Die Befragung richtet sich an Personaler ebenso wie an HR-Berater und dauert etwa acht Minuten. Die Teilnahme an der Studie läuft anonym; sie ist kostenfrei und unverbindlich. Über die Ergebnisse der Untersuchung wird das Personalmagazin in einem Artikel sowie online voraussichtlich im Spätsommer 2017 berichten.

Hier können Sie an der Umfrage teilnehmen: http://survey.djm.de/survey/hr-content-marketing

Schlagworte zum Thema:  Personalmarketing, Employer Branding, Content Marketing

Aktuell
Meistgelesen