| Arbeitsplatz

Günstige Tipps für ein schöneres Büro

Es muss nich immer Golf sein: Auch mit günstigen Methoden können Sie Mitarbeiter motivieren.
Bild: Getty Images, Inc.

Eine schöne Arbeitsplatzumgebung kann die Mitarbeitermotivation unterstützen. Dass Verschönerungsprojekte nicht zwangsläufig mit immensen Kosten verbunden sein müssen, zeigen die Anregungen in unserer Bilderserie.

Gruselige Großraumbüros und Einzelbüros mit dem architektonischen Charme eines Schuhkartons – Deutschlands Unternehmen sind voll von demotivierenden Arbeitsplätzen. Zu allem Übel sind diese oft auch noch schlecht ausgestattet und erinnern mit Neonröhrenlicht und weißen Wänden eher an ein Krankenhaus denn an einen Ort, an dem der durchschnittliche Arbeitnehmer gerne ein Drittel seines Tages verbringen möchte.

Anregungen für Unternehmen ohne "Feel-Good-Area"

Viele (Groß-)Konzerne haben das bereits erkannt und investieren vermehrt in das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter. Sie richten überdimensionierte Kaffeeküchen ein, bauen firmeneigene Fitnesszentren, und am Arbeitsplatz können die Mitarbeiter Billard oder Minigolf spielen. Für diejenigen, die nicht über das nötige Restbudget für die eigene "Feel-Good-Area" verfügen, hat das US-amerikanische Immobilienunternehmen Manhattan Commercial Realty zehn preisgünstigere Anregungen zusammengestellt.

Wie Sie die Stimmung im Büro auch mit wenig Geld verbessern können, erfahren Sie in unserer Bilderserie.

Hier geht's zur Bilderserie "Günstige Tipps für ein schöneres Büro"

Schlagworte zum Thema:  Arbeitsplatz, Büro

Aktuell

Meistgelesen