Kapitel 6: Zugangs- und Fol... / III. Synopse
 

Tz. 755a

 
  HGB IFRS
Beizulegender Zeitwert
  • Vermögensgegenstände, die gem. § 246 Abs. 2 Satz 2 HGB als Deckungsvermögen qualifizieren, sind gem. § 253 Abs. 1 Satz 4 HGB erfolgswirksam mit dem beizulegenden Zeitwert zu bewerten
  • Gem. § 255 Abs. 4 HGB (Bewertungshierarchie):

    • Aktiver Markt
    • Allgemein anerkannte Bewertungsverfahren (z.B. Vergleichs- oder Kapitalwertverfahren, Optionspreismodelle)
    • Anschaffungs- oder Herstellungskosten
  • IFRS 13 regelt die Bewertung des beizulegenden Zeitwertes
  • IFRS 13 wird angewendet, wenn ein anderer Standard die Bewertung oder Angaben über Bewertungen zum beizulegenden Zeitwert vorschreibt oder gestattet (IFRS 13.B20)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge