Kapitel 18: Rechnungslegung... / II. IFRS
 

Tz. 25

Eigene Vorschriften zur Offenlegung enthalten die IFRS nicht. IFRS-Abschlüsse werden, soweit sie nach Abs. 2a Satz 1 offengelegt werden, in derselben Weise und Form offengelegt wie HGB-Abschlüsse.[44] Soweit ein Unternehmen von dieser Option Gebrauch macht, ist darauf zu achten, dass der IFRS-Abschluss die Standards vollständig befolgt (Abs. 2a Satz 2).

[44] Heuser/Theile, IFRS-Hdb., Rn. 130 f.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge