Kapitel 14: Konzernabschlus... / b) Angaben zur Identifikation des Mutterunternehmens
 

Tz. 237

Nach Abs. 1a sind seit dem BilRUG die Firma, der Sitz, das Registergericht und die Nummer, unter der das Mutterunternehmen ins Handelsregister eingetragen ist, anzugeben. Befindet sich das Mutterunternehmen in Liquidation oder Abwicklung, ist diese Tatsache ebenfalls anzugeben. Die Neuregelung dient der Umsetzung von Richtlinie 2013/34/EU. In der Praxis wurden diese Angaben regelmäßig bisher schon einem Konzernabschluss vorangestellt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge