Kapitel 13: Lage- und Manag... / a) Überblick
 

Tz. 212

Mit dem IFRS Practice Statement Management Commentary reagierte das IASB auf die stetig steigende Bedeutung einer Zukunfts- und Wertorientierung in der freiwilligen Unternehmensberichterstattung (Value Reporting)[161] wie auch der verpflichtenden Lage- bzw. Managementberichterstattung. Damit folgt das IASB dem Trend, standardisierte Regelungen zur Lage-/Managementberichterstattung zur Verfügung zu stellen, wie sie neben der in Deutschland bekannten Lageberichterstattung z. B. in Form der Management’s Discussion and Analysis (MD&A) in Kanada und den USA, des Operating and Financial Review (OFR) in Großbritannien oder des Director’s Report in Australien vorliegen.[162] Die Lösung, die das IASB in diesem Zusammenhang entwickelt hat, weicht jedoch hinsichtlich der Art der Verlautbarung maßgeblich von den bekannten Standards ab.

[161] Zum Value Reporting u. a. Coenenberg/Haller/Schultze, Jahresabschluss, Stuttgart, 2014, 945.
[162] Fink, KoR 2006, 141.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge