Digitale Transformation des... / 2.2 Zukunftsvision "Digital Finance 2025" bei der Siemens AG

Die finLAB Zukunftsvision "Digital Finance 2025" beschreibt eine agile, anpassungsfähige und zum Teil virtuelle Finanzorganisation, die sich vor allem als Leistungsunterstützer und Geschäftspartner für die jeweiligen Entscheidungsträger versteht. Der primäre Wertbeitrag liegt in der Beratung und Unterstützung von Geschäftsentscheidungen. Die Beratung erfolgt vor allem durch Wissen und Einblicke in Geschäftsprozesse und Wirkmechanismen, die auf Basis datengestützter Modelle deutlich über das heutige Maß hinausgeht (Business Intelligence, Predictive Analytics, Artificial Intelligence). Die klassischen operativen Finanzprozesse und das Controlling verlieren dabei an Einfluss, da diese Aktivitäten zunehmend standardisiert, automatisiert und reibungslos ablaufen.

Im Rahmen der Zukunftsvision beschreibt das finLab 2 wesentliche Aspekte der Transformation hin zu einer zukünftigen digitalen Finanzorganisation:

Eine Veränderung und Neuausrichtung der Wertschöpfungsketten durch den Einsatz neuer Technologien

  1. Standardisierung und Bündelung von operativen Prozessen (zum Beispiel in globalen Shared Service Centern) werden konsequent um Automatisierung und Digitalisierung erweitert und führen dabei zu höherer Produktivität in der Abwicklung und Ausbringung.
  2. Die Digitalisierung ermöglicht einen zusätzlichen Wissens- und Verständnisgewinn, um Geschäftsentscheidungen bestmöglich zu unterstützen.

Ein verändertes Rollen- und Anforderungsprofil an die Finanzmitarbeiter durch den Einsatz neuer Technologien

  1. Dies schafft neue Jobprofile im Finanzbereich, die sich als hybride Funktionsprofile an den Schnittstellen zu anderen Fakultäten ergeben (vor allem zur Informationstechnologie (Software und Tool Architektur, Programmierung) und zum Bereich Data Science (Datenmodelle und -analyse)).
  2. Zusätzlich entstehen neue Anforderungen durch den allgemeinen Arbeitswandel (New Work), durch den die allgemeine Arbeitsorganisation und -methodik nachhaltig verändert wird.

Daraus leitet das finLAB in der Digital Finance Roadmap 2025 5 Fokusbereiche ab, die gleichermaßen als Zielstellung, aber auch als vom Wandel betroffene Elemente einer Finanzorganisation der Zukunft interpretiert werden können. Diesen Fokusbereichen werden einzelne Themenfelder der digitalen Transformation zugeordnet. Damit stellt die Digital Finance Roadmap 2025 eine Orientierungshilfe für die Weiterentwicklung der Finanzfunktionen innerhalb der Siemens AG dar, siehe Abb. 1.

Abb. 1: Digital Finance Roadmap 2025 der Siemens AG

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge