Unternehmenspflichten beim ... / 3.4 Nicht Verpflichtete

Die in keinem Register verzeichneten

  • Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR),
  • stille Gesellschaften oder
  • nicht eingetragene Vereine

brauchen demnach keine Angaben gegenüber dem Transparenzregister zu machen. Auch eine

  • Erbengemeinschaft als Gesamthandsgemeinschaft ist als solche nicht eintragungsfähig bzw. -pflichtig.

Allerdings: Wenn sich in der Erbmasse maßgebliche Geschäftsanteile meldepflichtiger Unternehmenskonstrukte befinden und die Erbengemeinschaft dadurch in die Position eines wirtschaftlich Berechtigten einrückt, müssen alle Personen der Erbengemeinschaft zum Transparenzregister gemeldet werden, und zwar von dem verpflichteten Unternehmen, deren Anteil sie erben.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge