Kennzahlenbasiertes HR-Cont... / 2.7 Personalkosten

In den Personalaufwand als Summe aller Aufwendungen für alle Mitarbeiter sollten auch die Kosten für Rekrutierung, Aus- und Weiterbildung sowie für Sozial- und Dienstleistungen einbezogen werden. Da der Anteil des Personalaufwands an den gesamten Krankenhauskosten rund 60 %. ausmacht, sind eine detaillierte Planung und Kontrolle von großer Bedeutung. Dafür kann die Berechnung der Personalaufwandsquote als Verhältnis von Personalaufwand zum Umsatz und die Personalintensität als Anteil der Personalkosten an den Gesamtkosten herangezogen werden. Die Berechnung der Personalkosten je Vollkraft und je Stunde muss nach den jeweiligen Berufsgruppen gegliedert erfolgen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge