Jahresabschluss: Kontoabsti... / 4 Aktive Rechnungsabgrenzungsposten und Disagio

(Voraus-)Zahlungen von Betriebsausgaben aus dem Vorjahr, die im Rahmen einer periodengerechten Gewinnermittlung abgegrenzt wurden, sind in der Eröffnungsbilanz als aktive Rechnungsabgrenzung vorgetragen. Vorwegzinsen und Abschlussgebühren eines Darlehens werden als Disagio eingestellt; sie sind über die Laufzeit des Darlehens zu verteilen.

 
erledigt Arbeitsschritte
  Lösen Sie sämtliche aktiven Rechnungsabgrenzungen aus dem Vorjahr gewinnmindernd auf.
  Lösen Sie vorhandene Disagio-Salden zeitanteilig für das laufende Jahr auf. Dokumentieren Sie den ermittelten Auflösungsbetrag und das Vorgehen.

Aktive Rechnungsabgrenzung/Disagio

Anhand einer Liste der einzelnen Abgrenzungsposten aus dem Vorjahr buchen Sie die unterschiedlichen Aufwandsarten ein und lösen somit den Gesamtsaldo der aktiven Rechnungsabgrenzung auf. Ebenfalls aus den Unterlagen des Vorjahres können Sie die eingestellten Disagios entnehmen und zeitanteilig als monatlichen Zinsaufwand (teilweise) auflösen. Die Rechnungsabgrenzungen des laufenden Jahres sind erst nach erfolgter Abstimmung sämtlicher Aufwandskonten zu ermitteln und in einer eigenen Liste vorzubereiten und zu dokumentieren.

 

Praxis-Beispiel

Rechnungsabgrenzungsposten und Disagios auflösen

Im Vorjahr wurden die nachfolgenden aktiven Rechnungsabgrenzungen gebildet und Disagios ausgewiesen.

 
Kfz-Versicherungen 3.000 EUR
Kfz-Steuer 1.000 EUR
Summe ARAP 4.000 EUR
Hypo-Darlehen A 6.120 EUR
Hypo-Darlehen B 5.000 EUR
Invest-Darlehen 1.620 EUR
Summe Disagio 12.740 EUR
 

So buchen Sie richtig

Rechnungsabgrenzungsposten und Disagios auflösen

Buchungsvorschlag SKR 03/04:

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag

4520/

6520
Kfz-Versicherung 3.000      

4510/

7685
Kfz-Steuer 1.000

0980/

1900
Aktive Rechnungsabgrenzung 4.000

2100/

7300
Zinsen und ähnl. Aufwendungen 6.080

0986/

1940
Disagio 6.080
 
Disagio-Darlehen Stand 1.1. Aufwand lfd. Jahr Stand 31.12.
Hypo-Darlehen A

102/240 Monate

6.120 EUR
(720 EUR)

90/240 Monate

5.400 EUR
Hypo-Darlehen B

60/240 Monate

5.000 EUR
(5.000 EUR) vollständig aufgelöst
Invest-Darlehen

54/60 Monate

1.620 EUR
(360 EUR)

42/60 Monate

1.260 EUR
Summe 12.740 EUR (6.080 EUR) 6.660 EUR

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge