BFH X B 183/12 (NV)
 

Entscheidungsstichwort (Thema)

Eignung des Zeitreihenvergleichs als Schätzungsmethode

 

Leitsatz (NV)

Die Rechtsfrage, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen oder Einschränkungen der sog. "Zeitreihenvergleich" eine geeignete Methode zur Schätzung der Besteuerungsgrundlagen darstellt, bedarf der höchstrichterlichen Klärung.

 

Normenkette

AO § 162

 

Verfahrensgang

FG Münster (Urteil vom 26.07.2012; Aktenzeichen 4 K 2071/09 E,U; EFG 2012, 1982)

 

Gründe

Rz. 1

1. Die Revision wird nach § 115 Abs. 2 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung (FGO) wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache zugelassen. Die Rechtsfrage, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen oder Einschränkungen der sog. "Zeitreihenvergleich" eine geeignete Methode zur Schätzung der Besteuerungsgrundlagen darstellt, bedarf der höchstrichterlichen Klärung.

Rz. 2

2. Im Übrigen ergeht der Beschluss gemäß § 116 Abs. 5 Satz 2 letzte Alternative FGO ohne Begründung.

 

Fundstellen

BFH/NV 2013, 1223

BB 2014, 49

NWB 2013, 2045

PStR 2013, 193

AO-StB 2013, 345

NWB direkt 2013, 675

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge