23.02.2015 | Online-Literaturforum

Professionelles Bewerben

Bild: Haufe Online Redaktion

Um Aussicht auf Erfolg zu haben, muss eine Bewerbung bestimmten inhaltlichen und formalen Anforderungen entsprechen, ansprechend und überzeugend gestaltet sein. Zudem muss sie maßgeschneidert für die Kombination von Position, Unternehmen und Bewerber sein. Alfred Biel präsentiert hierzu zwei Ratgeber.

1) Duden Ratgeber - Professionelles Bewerben: Von der Stellensuche bis zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Berlin: Dudenverlag, 2015. – 320 Seiten, 12,99 EUR / E-Book 9,99 EUR.

Autorin: Judith Engst in Zusammenarbeit mit der Dudenredaktion.

Inhaltsüberblick
Stellensuche und Bewerbung – Abweichung vom Anforderungsprofil – Formalkriterien der schriftlichen Bewerbung – Vollständigkeit und Reihenfolge der Unterlagen – Arbeitszeugnisse – Anschreiben – Initiativbewerbung – Deckblatt – Lebenslauf – Erklärungsseite – Elektronische Bewerbung – Nachfassen – Vorstellungsgespräch – Reisekostenabrechnung – Sprachtipps

Einordnung und Bewertung
Der Ratgeber behandelt den kompletten Bewerbungsvorgang von der Stellensuche, der Erstellung und Gestaltung ansprechender Bewerbungsunterlagen bis zum erfolgreichen Abschluss. Musterbeispiele, Formulierungshilfen und vielfältige Tipps erhöhen den Gebrauchswert. Im Leistungsangebot sind 80 Vorlagen zum Download enthalten. Der testweise Zugriff verlief erfolgreich, Voraussetzung ist die Registrierung als Kunde. Die lesefreundliche Text- und Bildgestaltung lädt zum Lesen ein. Rund 80 Seiten entfallen auf Sprachtipps zur Schreibweise und zum Gebrauch ausgewählter Wörter. Dieser Teil bezieht sich nicht unmittelbar auf das Kernthema Bewerben, bietet aber einen ergänzenden Sprachservice.

Verlagspräsentation mit Leseprobe (letzte Abfrage am 19.02.15).

2. Ratgeber: Kratz, Hans-Jürgen - Musterbriefe zur Bewerbung: Zielorientiert formulieren, erfolgreich bewerben. 20., aktualisierte Auflage. Regensburg: Walhalla, 2015. – 168 Seiten, 9,95 EUR.

Autor: Hans-Jürgen Kratz war den Angaben nach viele Jahre in Führungspositionen tätig. Als Personalberater und Trainer konzentriert er sich heute auf die Themen Kommunikation und Personalentwicklung.

Inhaltsüberblick 
Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche – Bewerbungsarten – Besondere Bewerbungssituationen – Bewerbungsschreiben und Musterbriefe – Lebenslauf und Lichtbild – Weitere Bewerbungsunterlagen – Bewerbung um einen Ausbildungsplatz – Schlusskontrolle der Bewerbungsunterlagen

Einschätzung und Einordnung
Das Taschenbuch behandelt in kompakter Form die wesentlichen Aspekte einer Bewerbung. Besonders hilfreich sind die vielen Praxis-Tipps und die zahlreichen Checklisten mit den „entscheidenden Fragen“. Der strukturierte Aufbau arbeitet das Wesentliche heraus, Muster und Formulierungshilfen verdeutlichen und veranschaulichen die Ausführungen.

Verlagspräsentation, jedoch ohne Leseprobe (letzte Abfrage am 19.02.15).

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum, Bewerbung

Aktuell

Meistgelesen