Stuttgarter Controller-Forum Veranstaltungskalender

Unter dem Motto "Sustainable Finance — Nachhaltigkeit und Profitabilität integriert steuern!" findet das 35. Stuttgarter Controlling & Management Forum als Webkonferenz statt. Die diesjährigen Konferenz beschäftigt sich mit nachhaltigen Geschäftsmodellen, der erfolgreichen Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien und dem Beitrag von Controlling und Finance-Bereich zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele bei Erhalt des wirtschaftlichen Erfolgs.

Vorträge und Referenten (Auszug):

  • "Industrie 4.0 & Ökologische Nachhaltigkeit",
    Dr. Frank Melzer, Vorstand Produkt- & Technologie-Management, Festo SE & Co. KG
  • "Strategische Neuausrichtung – Vom Energieversorger zum Green Tech Unternehmen",
    Mag. Dr. Stephan Sharma, Vorstandsvorsitzender, Energie Burgenland AG und 
    Matthias Deeg, Partner, Competence Center Energy, Environment & Telecommunication, Horváth & Partner GmbH
  • "Integriertes Controlling – ESG Reporting bei Deutsche Post DHL Group"
    Dr. Klaus Hufschlag, Senior Vice President, Deutsche Post DHL Group
  • "Energie, Klima, Zukunft – Ist sustainable Finance eine kluge Orientierungslinie?",
    Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher, Vorstand, Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/neu (FAW/n), Universität Ulm
  • "Veränderungen liegen in unseren Genen – Porsche im automobilen Wandel",
    Albrecht Reimold, Mitglied des Vorstandes – Produktion und Logistik, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • "Nachhaltigkeit als neue Maxime – was sagt und unternimmt der CFO-Bereich?",
    Achim Wenning, Partner, Competence Center Controlling & Finance, Horváth & Partner GmbH und
    Friedemann Salisch, Principal, Competence Center Controlling & Finance, Horváth & Partner GmbH
  • "Sustainable Finance: Von der Strategie zur nachhaltigen Unternehmensfinanzierung",
    Vinzenz Fundel, Senior Sustainability Advisor, Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Einblicke in neue Strategien, Strukturen und Prozesse gewähren u.a. Festo SE & Co. KG, Energie Burgenland AG, BMW AG, Union Asset Management Holding AG, evety GmbH, Flughafen Düsseldorf GmbH, Deutsche Post DHL Group, Phoenix Contact GmbH & Co. KG, VfB Stuttgart 1893 AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Ebner Stolz GmbH & Co. KG und EnBW AG Energie Baden-Württemberg AG.

Auch dieses Jahr werden der Péter Horváth Dissertations-Preis für die beste wissenschaftliche Arbeit im Controlling sowie der Green-Controlling-Preis für die beste Praxislösung zum Thema Controlling und Nachhaltigkeit, in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Controller Verein, vergeben.

Zum Gesamtprogramm

Zu den Berichten zur Veranstaltung 2019

Termin und Ort

21./22. September 2021 als Webkonferenz

Teilnahmegebühr: 690 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Veranstalter/Anmeldung
Horváth & Partner GmbH
Phoenixbau, Königstraße 5, 70173 Stuttgart
Frau Yvonne Rau
Tel. +49 711 66919-3613, Mail konferenz@horvath-partners.com

Anmeldung erfolgt über dieses  Online-Formular