Bild: Haufe Online Redaktion

Auch die Kostenrechnung passt sich den aktuellen Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis an. Ein Vergleich zwischen den Neuauflagen führender Lehrbücher zur Kostenrechnung zeigt deutlich, dass neben der üblichen Aktualisierung auch inhaltliche Anpassungen erfolgen. Diese Sammelbesprechung stellt drei aktuelle Lehrbücher zur Kostenrechnung vor.

Standard-Lehrbuch zur Kostenrechnung und Kostenanalyse

Themenaspekte

  • Umfassendes Lehrbuch zur Einarbeitung in die Kostenrechnung und ihre Anwendung
  • Lerngrundlage für Hochschulen und Universitäten und für die gehobene Weiterbildung sowie für Praktiker zur Vertiefung und Auffrischung.
  • Autoren sind bekannte BWL-Professoren: Coenenberg lehrte an der Universität Augsburg, Fischer ist an der Universität Erlangen-Nürnberg und Günther an der TU Dresden tätig.
  • Behandelt werden in 21 Kapiteln die Systeme der Kostenrechnung, die Kostenanalyse sowie Kosteninformationen zur Unternehmenssteuerung.
  • Zu den neuen Themen gehören u. a.: Ausbau des Themas Time-Driven Activity Based Costing sowie Anpassung von EVA an die neue Leasingbilanzierung und Aspekte der Nachhaltigkeit.

Buchmerkmale

  • Tiefe Gliederung und systematischer Aufbau, Randbemerkungen zur Orientierung
  • Intensive Stoffbehandlung und weite Themenfassung
  • Lesefreundliche zweifarbige Textgestaltung
  • Sehr anschaulich durch viele Tabellen und Abbildungen
  • Viele Beispiele, kapitelweise Kontrollfragen (ohne Lösungen bzw. im laufenden Text).
  • Zugriff über differenziertes Inhaltsverzeichnis und umfangreiches Stichwortverzeichnis möglich.
  • Studierende können umfangreiche Aufgaben (ohne Lösungen) online abrufen – testweiser Zugriff verlief erfolgreich.
  • Dozenten werden Abbildungen und Tabellen dieses Lehrbuchs sowie die Lösungen zu den Aufgaben und weiterführende Lehrmaterialien gegen Registrierung angeboten.

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Coenenberg, Adolf G. / Fischer, Thomas M. / Günther, Thomas:  Kostenrechnung und Kostenanalyse. 9., überarbeitete Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2016 – 966 Seiten, Buch mit festem Einband 39,95 EUR

Fundierte Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung

Themenaspekte

  • Vermittlung der Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung.
  • Der Autor ist BWL- Professor an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.
  • Acht Kapitel behandeln die Basics der Kosten- und Leistungsrechnung, Teilbereiche der Kosten- und Leistungsrechnung, Systeme der Kostenrechnung sowie Weiterentwicklungen der Kostenrechnung und des Kostenmanagements.
  • Zielgruppen sind Studierende an Hochschulen und Akademien sowie Praktiker in Fortbildungsmaßnahmen, geeignet auch zum Selbststudium.

Buchmerkmale  

  • Sehr leserfreundlich durch eine Vielzahl von Abbildungen und Tabellen und eine vorteilhafte Textgestaltung 
  • Viele Beispiele und Hervorhebungen
  • Hoher Praxisbezug
  • Lernorientiert durch Merksätze und vielfältige Aufgaben, Lösungen finden sich im Online-Teil (testweiser Zugriff verlief erfolgreich).
  • Zugriff über differenziertes Inhaltsverzeichnis und umfangreiches Stichwortverzeichnis möglich.
  • Umfangreiche Online-Arbeitshilfen: Übersichten und Checklisten, ergänzende Aufgaben mit Lösungen usw. (testweiser Zugriff verlief erfolgreich).
  • Ein Glossar erklärt wichtige Begriffe.

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Wöltje, Jörg: Kosten- und Leistungsrechnung: Alle Verfahren und Systeme auf einem Blick. 2. Auflage. Freiburg: Haufe-Lexware 2016 – 456 Seiten, Buch 29,95 EUR / E-Book 25,99 EUR

Moderne Einführung in die Kostenrechnung

Themenaspekte

  • Ausführliches und vielseitiges Lehrbuch.
  • Für den Einsatz in Lehrveranstaltungen an Hochschulen gedacht, geeignet auch für die gehobene Weiterbildung und zum niveauvollen Selbststudium.
  • Behandelt werden u. a. Grundlagen und Grundbegriffe, Kalkulation, Kostenstellen- und Kostenartenrechnung, Erfolgsrechnung, Grenzplankostenrechnung usw.
  • Die Autoren sind BWL-Professoren an der TU München, der LMU München sowie an der Universität Stuttgart

Buchmerkmale

  • Die 1. Auflage 2010 wurde mit dem Lehrbuchpreis 2011 des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. ausgezeichnet.
  • Zu dieser Auflage das Controller Magazin 05-06/ 2011: „Die Neuerscheinung vermittelt ein grundlegendes Verständnis für Ziele und Fragen der Kostenrechnung, unterstützt die Aneignung praxisnaher Kenntnisse und lädt zum Lesen und Lernen ein. (...)".
  • Neben der rechentechnischen Darstellung wird besonders vermittelt, wie die Kostenrechnung Entscheidungen der Unternehmen unterstützen und beeinflussen kann.
  • Außer Industriebetrieben werden auch kostenrechnerische Fragen von Dienstleistungsunternehmen sowie von Non-Profit-Unternehmen aufgegriffen.
  • Viele Beispiele verdeutlichen die Ausführungen, z. T. mit Excel-Unterstützung.
  • Bemerkenswerte optische und didaktische Gestaltung, u. a. zahlreiche farbige Abbildungen, Randbemerkungen, farbige Infokästen usw.
  • Kapitelweise Verständnisfragen (ohne Lösung bzw. im laufenden Text) sowie umfangreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen im Online-Teil (testweiser Zugriff verlief erfolgreich).
  • Dozenten werden nach Prüfung der Zugangsberechtigung ein Foliensatz zum Buch sowie Beispiele in Excel angeboten.

Verlagspräsentation mit verschiedenen überprüften Leseproben

Friedl, Gunther / Hofmann, Christian / Pedell; Burkhard: Kostenrechnung: Eine entscheidungsorientierte Einführung. 3., überarbeitete Auflage. München: Vahlen 2017 – 604 Seiten. Buch im Großformat und mit festem Einband, 39,80 EUR

Hinweis: Der Rezensent vermittelt mit diesen Besprechungen seine persönliche Einordnung und Bewertung.

Schlagworte zum Thema:  Kostenrechnung, Literaturforum

Aktuell
Meistgelesen