BWL Literaturempfehlungen für Lehre und Praxis

Betriebswirtschaftliches Wissen und betriebswirtschaftliche Fertigkeiten können maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen. Die vier Bücher dieser Themenbesprechung geben Einblick in betriebswirtschaftliches Wissen, Denken und Handeln.

Standardwerk der BWL für Studium und Praxis

Vahs, Dietmar / Schäfer‑Kunz, Jan: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 8., überarbeitete Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2021 – 783 Seiten, 39,95 EUR / E-Book 35,99 EUR.

Titel- und Themenaspekte

  • Zum Buch: Standardwerk der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.
  • Zu den Autoren: Prof. Dr. Dr. h. c. Dietmar Vahs leitet das Institut für Change Management und Innovation (CMI) der Hochschule Esslingen und ist Managing Partner der Beratergruppe Quality-Awareness-Experts (qa-experts.de). Prof. Dr. Jan Schäfer-Kunz ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Autor zahlreicher Publikationen.
  • Inhalt: 1. Grundlagen, 2. Entscheidungstheorie, 3. Standortentscheidungen, 4. Rechtsformentscheidungen, 5. Entscheidungen über zwischenbetriebliche Verbindungen, 6. Unternehmensverfassung, 7. Organisation, 8. Personalmanagement, 9. Controlling, 10. Externes Rechnungswesen, 11. Internes Rechnungswesen, 12. Finanzierung, 13. Investition, 14. Innovationsmanagement, 15. Beschaffung, 16. Logistik, 17. Produktionswirtschaft, 18. Marketing.

Buchmerkmale und Eindrücke

  • Das Buch hat sich unter den Standard-Lehrbüchern der BWL etabliert. Es umfasst den klassischen Lehrstoff der BWL: Grundlagen (Begriffe, Einordnung der BWL, Rahmenbedingungen etc.), Konstitutive Entscheidungen (z.B. Rechtsform und Standort), Unternehmensführung (z.B. Controlling und Organisation), Rechnungs- und Finanzwesen sowie Leistungserstellung.
  • Vielfältige unterstützende didaktische Elemente führen zu einem betont benutzerfreundliches Lehrbuch, u.a. Lernziele und Themenüberblick zu Beginn der Kapitel, Zusammenfassungen am Ende jeden Hauptkapitels, Schlüsselbegriffe, Randbemerkungen usw.
  • Mit Fragen und Übungen, zahlreichen Praxisbeispielen und einer durchgängigen Fallstudie aus der Automobilindustrie enthält der Band einen umfangreichen Praxis- und Übungsanteil.
  • Eine ergänzende Internetplattform enthält Lösungen zu den Übungen und Materialien zur Prüfungsvorbereitung. Die stichprobenweise Überprüfung dieses Online-Angebots verlief erfolgreich.
  • Das Lehrbuch eignet sich als Begleitbuch zum Studium, zur Vorbereitung auf Prüfungen sowie zur Auffrischung in der Praxis.  

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Betriebswirtschaftslehre speziell für das Management

von Colbe, Walther Busse / Coenenberg, Adolf G. / Kajüter, Peter / Linnhoff, Ulrich /Pellens, Bernhard (Hrsg.): Betriebswirtschaft für Führungskräfte: Eine Einführung in betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, 5., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2021 – 911 Seiten, 59,95 EUR / E-Book 52,99 EUR.

Titel- und Themenaspekte

  • Zum Buch: Spezielle Betriebswirtschaftslehre für den Bedarf von Führungskräften. Den Angaben nach beruht der Titel auf den Erfahrungen, aus Managementseminaren, die an der ESMT Berlin (European School of Management and Technology Berlin) durchgeführt werden.
  • Zu den Herausgebern: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Walther Busse von Colbe, Emeritus, Universität Bochum. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Adolf G. Coenenberg, Emeritus, Universität Augsburg. Prof. Dr. Peter Kajüter, Lehrstuhl für BWL, insbesondere Internationale Unternehmensrechnung an der Westfälische Wilhelms-Universität, Münster. Dipl.-Ök. Ulrich Linnhoff, ESMT European School of Management and Technology, Campus Schloss Gracht in Erftstadt. Prof. Dr. Bernhard Pellens, Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung, Ruhr-Universität Bochum.
  • Zum Inhalt: 1. Grundlagen der strategischen, operativen und finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung, 2. Wertorientierte Unternehmensführung, 3. Strategisches Management, 4. Innovations- und Technologiemanagement, 5. Marketing, 6. Management von Supply Chains, 7. Rechtsformen und Corporate Governance, 8. Organisation, 9. Digitaler Wandel und Führung in Veränderungsprozessen, 10. Controlling, 11. Grundlagen der Buchführung, 12. Kostenrechnung, 13. Kostenmanagement, 14. Investitionsrechnung, 15. Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung, 16. Akquisition und Unternehmensbewertung, 17. Finanzmanagement, 18. Steuerpolitik der Unternehmen, 19. Jahresabschluss, 20. Konzerne und Konzernabschlüsse, 21. Analyse von Jahres- und Konzernabschlüssen.

Buchmerkmale und Eindrücke

  • Der Band befasst sich mit klassischen Aufgabenfeldern von Führungskräften: Der Ausrichtung auf Markt und Wettbewerb, der Gestaltung der internen Strukturen und Prozessen, dem Einsatz der Instrumente der Unternehmenssteuerung sowie der Finanzberichterstattung.
  • Neben der Vermittlung betriebswirtschaftlichen Lehrbuchwissens liegt der Akzent auf der Darstellung betriebswirtschaftlicher Methoden und Verfahren sowie auf der Herausarbeitung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge.
  • Didaktische Elemente bereichern das Lehrbuch: Die Kapitel beginnen mit den Kernfragen desjeweiligen Lehrstoffs. Zusammenfassungen und Kernaussagen halten fest, was wichtig und wesentlich ist. Randbemerkungen erleichtern Überblick und Orientierung. Abbildungen veranschaulichen Sachverhalte und Zusammenhänge.
  • Vielfältige Praxisbeispiele und Übungsaufgaben vertiefen den Praxisbezug. Lösungshinweise ergeben sich aus dem laufenden Lehrtext oder bei komplexen Aufgaben aus den Lösungshinweisen im Anhang.
  • Im Anhang befindet sich ein Verzeichnis von Fachbegriffen Deutsch/Englisch sowie Englisch/Deutsch.
  • Diese Neuauflage richtet sich insbesondere an Praktiker und Studierende, die sich mit grundlegenden Fragen der Unternehmensführung beschäftigen wollen. 

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Betriebswirtschaftliche Arbeits- und Methodenhilfen

Wöltje, Jörg: Betriebswirtschaftliche Formelsammlung: Rechenwege, Formeln, Kennzahlen kompakt erklärt, 7. Auflage. Freiburg: Haufe-Lexware 2020 – 519 Seiten, 29,95 EUR.

Titel- und Themenaspekte

  • Zum Buch: Das Buch präsentiert gängige betriebswirtschaftlichen Formeln.
  • Zum Autor: Jörg Wöltje ist Professor für BWL, Finanz- und Rechnungswesen, internationale Rechnungslegung sowie Unternehmensführung an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft. Daneben ist er in der beruflichen Weiterbildung tätig.
  • Zum Inhalt: 1. Kostenrechnung, 2. Materialwirtschaft und Logistik, 3. Produktionscontrolling, 4. Marketingcontrolling, 5. Jahresabschlussanalyse, 6. Frühindikatoren für Unternehmenskrisen, 7. Finanzierung, 8. Investitionsrechnung, 9. Human Ressource Management.

Buchmerkmale und Eindrücke

  • Das Buch versteht sich als Nachschlagewerk und Praxisratgeber.
  • In übersichtlicher Anordnung werden wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Verfahren, etwa Produktivität, Preispolitik, Aktienanalyse oder Investitionsrechenverfahren betriebswirtschaftlich eingeordnet, erklärt und erläutert sowie hinsichtlich ihrer Anwendung und Nutzung beschrieben.
  • 101 Abbildungen und Tabellen veranschaulichen Sachverhalte, Infoboxen heben Wichtiges hervor, z.B. Definitionen. Vielfältige Beispiele und die nähere Darstellung der Rechenverfahren erhöhen den Nutzwert des Buches.
  • Über einen Zugangscode kann auf umfangreiche Online-Arbeitshilfen zugegriffen werden, etwa auf eine Excel-Tabelle zur Abweichungsanalyse oder auf einen Rabattrechner. Die stichprobenweise Überprüfung des ergänzenden Online-Angebots verlief erfolgreich.

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Stichwortbezogenes betriebswirtschaftliches Grundwissen

Olfert, Klaus / Rahn, Horst-Joachim / Zschenderlein, Oliver: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre. 9., aktualisierte Auflage. Herne: Kiehl 2020 – 594 Seiten, 31,90 EUR.

Titel- und Themenaspekte

  • Zum Buch: Der Titel erscheint in der Reihe „Kompendium der praktischen Betriebswirtschaft.
  • Zum Autor: Reihenherausgeber und zugleich Co-Autor ist Prof. Dipl.-Kfm. Klaus Olfert. Weitere Co-Autoren sind Dipl.-Kfm. Dipl.-Betriebswirt Horst Joachim Rahn, früherer Ausbildungsleiter mit verschiedenen Lehraufträgen, heute im Ruhestand. Weiterer Co-Autor ist Dipl.-Hdl. Oberstudienrat Oliver Zschenderlein, Lehrer an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Koblenz sowie Mitglied mehrerer Prüfungsausschüsse.
  • Zum Inhalt: 1.000 Hauptstichworte von ABC-Analyse und Abfallbegrenzung über z.B. Fremdfinanzierung und Kommunikationspolitik bis Zwangsvollstreckung und Zwei-Faktoren-Theorie. Sowie 5.000 Unterstichworte (laut Verlagsangabe) von Abartenstückliste bis Zwischenlager.

Buchmerkmale und Eindrücke

  • Das alphabetisch geordnete Nachschlagewerk vermittelt fundiertes Grundwissen zu einem breiten betriebswirtschaftlichen Themenspektrum.
  • Die stichwortbezogenen Erläuterungen gehen über definitorische Angaben hinaus, die jeweiligen Stichworte werden in knapper Form und überblicksartig treffend und aussagefähig beschrieben.
  • Zahlreiche Gestaltungsmerkmale, etwa Abbildungen und Hervorhebungen sichern eine klare und gut lesbare Darstellung und Vermittlung betriebswirtschaftlichen Wissens.
  • Mehr als 5.000 Literaturhinweise zu den Hauptstichworten und ein umfangreiches Literaturverzeichnis mit rund 2.000 Veröffentlichungen (Zahlenangaben gemäß Verlag) unterstützen weiterführendes Lesen.

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch

Das könnte Sie auch interessieren:

Spezialwissen zur Unternehmenssteuerung

Schlagworte zum Thema:  Literaturforum, Betriebswirtschaftslehre, BWL