| Online-Literaturforum

Controlling – Übungen

Bild: Haufe Online Redaktion

„Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, in dem man es tut“. Bereits der altgriechischer Philosoph Aristoteles wusste, worauf es ankommt. Daher ist es zu begrüßen, dass Übungen und Fallstudien mit Lösungen veröffentlicht werden. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.

Einführung in das Controlling - Übungen und Fallstudien mit Lösungen
in 2., überarbeiteter und erweiterter Auflage 2014 aus dem Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart – 485 Seiten, 19,95 EUR.

Die Autoren: Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber und Prof. Dr. Utz Schäffer sind beide Inhaber eines Lehrstuhls für Controlling und Unternehmenssteuerung sowie Direktoren des Instituts für Management und Controlling (IMC) der WHU - Otto Beisheim School of Management, Vallendar. Prof. Dr. Christoph Binder ist Professor für Controlling und Kostenrechnung an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen.

Inhaltsübersicht
Einzelaufgaben (voneinander unabhängig, in sich geschlossene Einzelaufgaben) – Fallstudie X-presso AG / X-presso Case Study (umfangreiche Fallstudie in deutscher und englischer Sprache) – Praxisfälle (Aufgabenstellungen aus der betriebswirtschaftlichen Praxis).

Einordnung und Bewertung
Das Buch ist eine sehr hilfreiche und nützliche Ergänzung und Vertiefung der Controlling-Lehrbücher, insbesondere der 14. Auflage „Einführung in das Controlling“ von Weber / Schäffer (vorgestellt im Online-Literaturforum vom 10.02.2014). Das recht umfangreiche Material verschafft einen praxisnahen Zugang zu realitätsbezogenen Fragestellungen des Controllings. Die intensive Beschäftigung mit den vorliegenden Aufgaben und Fällen einschließlich des vielfältigen Wiederholens erweist sich als geeigneter und erfolgsversprechender Weg zur sicheren Aneignung der Techniken und Methoden des Controllings. Der Titel richtet sich vor allem an Studierende und Lernende. Aber auch Praktiker und Lehrende können von den Lösungsvorschlägen und im Besonderen von der Lösungsmethodik profitieren. Der englischsprachige Teil fördert den Zugang zur englischen Terminologie und Fachsprache und damit auch zum internationalen Controlling.

Online-Leseprobe (Abfrage am 18.02.14).

Schlagworte zum Thema:  Biel, Controlling, Unternehmenssteuerung

Aktuell

Meistgelesen