ICV Newcomer Award: Ausschreibung Controller Nachwuchspreis

Bereits zum 15. Mal verleiht der Internationale Controller Verein (ICV) in diesem Jahr den ICV Newcomer Award (vormals: ICV Controlling-Nachwuchspreis). Prämiert werden drei Masterarbeiten oder herausragende Bachelorarbeiten, die Controllinginnovationen oder auch klassische Controllingthemen in der Anwendung thematisieren. Vorschlagsberechtigt sind die betreuenden Professoren.

Motivation für den Controlling-Nachwuchs

Ab sofort können Bewerbungen für den diesjährigen den ICV Newcomer Award eingereicht werden. Anliegen des ICV Newcomer Award ist es, den Controllernachwuchs zu fördern sowie innovative und praktikable Ideen einer breiten Controller-Community zugänglich zu machen. Prämiert werden Masterarbeiten oder herausragende Bachelorarbeiten, die nach dem 30. April 2018 in deutscher oder englischer Sprache an einer europäischen Hochschule eingereicht wurden.

Innovation und Praxisbezug stehen im Mittelpunkt

Für die Jury - bestehend aus praktizierenden Controllern und Hochschulvertretern unter der Leitung von Prof. Dr. Nicole Jekel– stehen die Wissenschaftlichkeit, der Innovationsgrad und die Ableitbarkeit von Implikationen für die Controllerpraxis im Mittelpunkt ihrer Entscheidung. Vorschlagsberechtigt sind die betreuenden Professoren und Professorinnen.

So profitieren die Gewinner

Der von Haufe-Lexware und der  Haufe Akademie gesponserte und mit 4.000 EUR dotierte ICV Newcomer Award wird voraussichtlich am Samstag, 7. November 2020, auf der 19. Controlling Inspiration Berlin (CIB) in Berlin verliehen.

Zusätzlich erhalten die Preisträger für ein Jahr eine kostenfreie Mitgliedschaft im Internationalen Controller Verein e.V., die auch den Bezug des Controller Magazins einschließt.

Zur Ausschreibung

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2020 (Poststempel oder E-Mail-Versanddatum).

Die letztjährigen Preisträger: ICV Newcomer Award 2019 für Masterarbeit „Agile@Controlling“

Schlagworte zum Thema:  Internationaler Controller Verein, Award