Compliance-Veranstaltungen – eine Auswahl

Auch im neuen Jahrzehnt wird Compliance ein wichtiges Thema bleiben. Verschiedene Organisationen bieten Veranstaltungen und Seminare zum Thema an.

Ein neues Angebot bei der Haufe Akademie ist ein Grundlagentraining für Compliance-Manager, bei dem die Teilnehmenden von erfahrenen Praktikern lernen, wie Compliance-Management professionell zu meistern ist. Das Seminar findet am 25./26. Mai in Frankfurt und am 14./15. September in Hamburg statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.390 EUR plus MwSt.

Ebenfalls neu ist die Veranstaltung "Interne Ermittlungen bei Compliance-Verstößen". Ein erfahrener Praktiker der Kriminalpolizei erklärt die Ermittlungsmethoden. Hinzu kommen Informationen über Vernehmungspsychologie und -taktik und über die Rechtsbefugnisse bei internen Compliance-Ereignissen. Der Kurs findet am 18./19. Mai in München und am 9./10. September in Köln statt.

Die Weiterbildung zum "Zertifizierten Compliance Officer/Compliance Manager“ dauert insgesamt nur sieben Tage. Die Kurse dauern jeweils einen oder zwei Tage hintereinander. Am Schluss wird eine Prüfung abgelegt. Die Kosten betragen bei Gesamtbuchung inkl. E-Prüfung: 4.440 EUR plus MwSt. bzw. 5.283,60 EUR inkl. MwSt.

Die Haufe-Akademie bietet weiter eine reichhaltige Auswahl an Veranstaltungen an, die mit dem Thema Compliance zusammenhängen. Die wichtigsten dauern zwei Tage und die Gebühr beträgt jeweils 1.390 EUR plus MwSt. Informiert wird über verschiedene Aspekte des Themenbereichs Compliance, z.B. über das Grundverständnis von Compliance, Compliance als Wertemanagement, Rollenverständnis, Stakeholder und Schnittstellen, Konfliktvermeidung und zielführende Kommunikation, Compliance-Verantwortliche als kommunikative Schnittstelle, Vermeiden von Effizienzbremsen, erfolgreiche Compliance-Kommunikations-Tools und Compliance als Marke im Unternehmen.

  • Compliance kompakt für Führungskräfte und Teamleiter: Termine 20./21. Februar in Hamburg, am 11./12. Mai in Köln und am 13./14. August in Berlin;
  • Compliance-Kommunikation erfolgreich gestalten: Termine 24./25. März in Frankfurt und am 3./4. August in München;
  • Compliance-Management erfolgreich implementieren: Termine 25./26. März in Königstein, 9./10. Juni in München und 28./29. September in Düsseldorf;
  • Konfliktmanagement für Compliance-Verantwortliche: Termine 20./21. April in Frankfurt und 17./18. August in Köln;
  • So schaffen Sie eine wirksame Compliance-Kultur: Termine 16./17. März in Offenbach, 14./15. Mai in Hamburg, sowie 31. August/1. September in München;
  • Basiswissen Compliance für die Assistenz: Termine 5./6. März in Frankfurt, 6./7. Juli in Düsseldorf, 3./4. September in Hamburg;
  • Compliance im Vertrieb - Verkauft wird nicht um jeden Preis! Dieses Seminar dauert nur einen Tag und findet am 31. August in Frankfurt statt. Es kostet 790 EUR plus MwSt.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Hochschule der Wirtschaft für Management HdWM in Mannheim ist eine private Hochschule und ist Kooperationspartner der Haufe Akademie. Sie bietet berufsbegleitende Weiterbildung von Akademikern oder beruflich entsprechend qualifizierten Interessenten an. Das Weiterbildungsangebot reicht von Seminaren über Zertifikatskurse bis hin zu Master-of-Arts-Studiengängen. Die HdWM schließt Angebotslücken im Markt für die akademische Weiterbildung und zwar mit den Master-Programmen für Managementaufgaben privatwirtschaftlicher Unternehmen und öffentlich-rechtlicher Einrichtungen, wozu natürlich auch Compliance gehört.

Bachelor-Absolventen können den Master in Management als Vollzeitstudium mit einem hohen Praxisbezug auf Deutsch oder Englisch abschließen und dank des flexiblen Studienaufbaus während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln. Die Teilnehmenden können zwischen folgenden Schwerpunkten wählen: International Sales Management, HR-Management und IT-Management. Das Studium dauert 3 Semester und die Gebühren betragen 650 EUR im Monat.

Compliance-Tagungen

Auf der Neuen Zürcher Compliance-Konferenz NZCK am 21. Januar werden aktuelle Compliance-Fragen behandelt und Tipps über erfolgreiche Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken und kostspieligen Verfahren erteilt. Die Teilnahme kostet 990 CHF zzgl. 7,7% MwSt.
Weitere Informationen und Anmeldung zur NZCK

In Deutschland und in der Schweiz finden Tagungen von verschiedenen Organisationen zu Compliance statt. Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) ist der ideelle Träger des Bundeskongresses Compliance, der am 17./18. November stattfindet. Weiterer Veranstalter ist das Bildungsunternehmen Quadriga Media Berlin. Das Programm des Kongresses steht noch nicht fest, aber die Anmeldung ist möglich. Der Kongress kostet EUR 990 plus 19% MwSt.
Weitere Informationen und Anmeldung zum Bundeskongress Compliance

Die School of Management and Law (SML) der ZHAW ist eine Forschungs- und Bildungsinstitution der Schweiz. Sie führt jährlich eine DACH-Compliance-Tagung durch, 2020 findet diese am 6. März statt. Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 690 CHF/630 EUR; 590 CHF/540 EUR bei Anmeldung vor dem 31. Januar 2020.
Weitere Informationen und Anmeldung zur DACH-Compliance-Tagung

Schlagworte zum Thema:  Compliance