08.09.2016 | Online-Seminar

Betriebliches Eingliederungsmanagement erfolgreich einführen und gestalten

Gutes BEM gibt das Gefühl, willkommen zu sein
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Das 90 minütige Online-Seminar am 15.9.2016 gibt eine Einführung in die „Philosophie“ eines erfolgreichen BEM, beschreibt Sturz- und Stolperstellen und gibt Hinweise zur Gestaltung strukturierter und systematischer BEM-Prozesse.

Im Jahr 2004 wurde das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ins SGB IX aufgenommen und bereits in vielen Unternehmen und Institutionen seither eingeführt.

Schwierigkeiten bei der Einführung eines Betriebliche Eingliederungsmanagments

Die konkrete Umsetzung der Anforderungen des SGB an ein BEM birgt häufig Probleme. Oft fehlt es an Systematik, Effizienz und teilweise sogar an Rechtskonformität. § 84 Abs. 2 SGB IX beschreibt lediglich, was im Rahmen eines BEM zu leisten ist. Die konkrete Umsetzung liegt in der Verantwortung der Unternehmen und Institutionen.

Im Online-Seminar werden auch konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, wie eine Umsetzung erfolgen kann:

  • gesetzliche Grundlagen,
  • Rahmenbedingungen und Potenziale bei der Einführung von BEM,
  • die BEM-Prozesse im Überblick,
  • Prozesse vor dem eigentlichen Beginn von BEM,
  • das Fallmanagement im BEM.

Online-Seminar: Betriebliches Eingliederungsmanagement erfolgreich einführen und gestalten

Hier können Sie sich anmelden: Online-Seminar - Betriebliches Eingliederungsmanagement erfolgreich einführen und gestalten am Donnerstag, 15.9.2016. Das Seminar kostet 98,00 EUR zzgl. MwSt. Für Abonnenten des Haufe Arbeitsschutz Office Pro ist es kostenfrei.

Schlagworte zum Thema:  Betriebliches Eingliederungsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebliche Gesundheitsförderung, Wiedereingliederung

Aktuell

Meistgelesen