08.06.2016 | Gesundheit

Quiz räumt mit Ernährungsmythen auf

Sind Fertiggerichte gesund oder ungesund? Diese und weitere Fragen beantwortet der Online-Quiz In Form.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Wissen wird von Generation zu Generation weitergeben. Aber auch mancher Mythos hält sich hartnäckig. Oder hätten Sie gewusst, dass Kaffee dem Körper kein Wasser entzieht, sondern durchaus für die tägliche Flüssigkeitszufuhr geeignet ist?

In Sachen Ernährung hat sich in den letzten Jahren viel getan. Der Trend zu gesundem Essen und Trinken ist auch in den Kantinen deutlich zu spüren. Immer mehr greifen in der Mittagspause beim vegetarischen Angebot zu. Doch neue Zubereitungsformen wie z. B. Smoothies werfen auch neue Fragen aus. Ist so ein flüssiges Püree wirklich gesund oder nur eine vitaminreiche Versprechung?

Schlaue sind fitter

Das Internetportal "In Form" der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) entlarvt Ernährungsmythen mit seinem Online-Quiz. Denn Wissen über Gesundheit, Bewegung und Ernährung trägt dazu bei, die eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten. Und das ist in unserer anspruchsvollen Arbeitswelt viel wert. Denn man sollte sich nicht auf weitverbreitete, aber falsche Meinungen verlassen.

Was esse ich am besten und wie viel trinke ich?

Insgesamt 8 Fragen sind bei dem Quiz zu beantworten. Dabei geht es z. B. darum, warum Fertiggerichte nicht unbedingt gesund sind, wie viel man pro Tag trinken sollte oder was es mit Nüssen so auf sich hat.

Obst und Gemüse gerne auch mal in flüssiger Form

Übrigens: Ein im richtigen Mengenverhältnis und frisch zubereiteter Smoothie kann durchaus das Essen von Obst und Gemüse ersetzen. Genauere Hinweise dazu sowie die weiteren Fragen und Antworten finden Sie beim In Form-Wissensquiz: Stimmt’s oder stimmt’s nicht?.

Weitere Informationen zum Thema gesunde Ernährung

Trend kommt in Großküchen an

Besser Schokolade als Obst?

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf unseren Gemütszustand?

Schlagworte zum Thema:  Gesunde Ernährung

Aktuell

Meistgelesen