Neue Perspektiven für eine gesunde Arbeitswelt von morgen bietet der BGM Summit in Köln. Bild: Haufe Online Redaktion

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) veranstaltet im September in Köln das erste Gipfeltreffen zum Schwerpunkt neue Perspektiven für eine gesunde Arbeitswelt. Vorgestellt werden beim ersten BGM Summit neue Ideen und Möglichkeiten für das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Die Veranstaltung geht über zwei Tage und umfasst die drei Themenschwerpunkte Trends und Innovationen, Performance und Nachhaltigkeit sowie Kompetenzen und Spirit. Geplant sind über 30 interaktive Workshops. Diskussionen und Vorträge bilden den Rahmen für das Programm, das sich an Mitglieder von Verbände, Praktiker, Entscheider, aber auch Gesetzgeber wendet.

BGM Summit: Gipfeltreffen ersetzt Fachtagung

Der BGM Summit ist die Neuauflage der bisherigen Fachtagung des BBGM. Das neue Format soll viele Möglichkeiten zum Netzwerken und zum fachlichen Austausch bieten. Die Idee, die dahintersteckt, ist die Entwicklung und Verbreitung von ganzheitlichen Ansätze und erfolgversprechenden Lösungen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) der Zukunft. Beim Gipfeltreffen soll auch von den guten Erfahrungen erfolgreicher Unternehmen und von deren gescheiterten Bemühungen gelernt werden können.

Ein Besuch der Leitmesse Zukunft Personal Europe ist inklusive

Die Veranstaltung BGM Summit findet vom 10. bis 11. September in Köln statt, zeitgleich mit der Leitmesse Zukunft Personal Europe. Am zweiten Tag steht eine geführte Tour zu dieser Messe für Personalentscheider und Führungskräfte aus Unternehmen, Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen auf dem Programm. Dort präsentieren zahlreiche Aussteller innovative Ideen für die Gesundheitsförderung und zeigen, wie sie im betrieblichen Alltag integriert werden können.

Ziel ist ein einheitlicher Qualitätsstandard für die tägliche Arbeit

Ein Ziel des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) ist die Schaffung eines einheitlichen Qualitätsstandards für die tägliche Arbeit. Dafür setzt der unabhängige Fachverband u. a. auf die Vernetzung seiner Mitglieder sowie auf Verbindungen zur Politik.

Schlagworte zum Thema:  Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kongress

Aktuell
Meistgelesen