Ankündigung: Impact Festival am 13. + 14.09.2023

Das Impact Festival ist nach eigenen Angaben Europas größtes B2B-Event für nachhaltige Transformation. Die Veranstaltung bietet Start-ups, Investorinnen und Investoren sowie Unternehmen eine Plattform für Vernetzung und Austausch. 2023 findet sie am 13. und 14. September in Offenbach statt.

Beim Impact Festival treffen Investoren und Unternehmen auf innovative Lösungen von Start-ups sowie kleinen und mittelständischen Betrieben. Das verbindende Element: Die Produkte oder Services sollen die nachhaltige Transformation von Unternehmen und Industrien beschleunigen. Die Veranstaltung findet auch 2023 wieder in der Fredenhagen-Halle in Offenbach statt.

Besucher können die Lösungen im Ausstellungsbereich erleben und sich mit anderen Unternehmensvertretern über Herausforderungen und konkrete Anwendungsmöglichkeiten austauschen. So treffen Lösungsanbieter auf Lösungssuchende. Zusätzlich vernetzt das Event Start-ups mit Investoren und legt damit die finanzielle Grundlage für die Skalierung nachhaltiger Innovationen. Die vielversprechendsten Start-ups zeichnet das Festival mit dem „Impact Award“ aus.

Festival-Programm verspricht abwechslungsreiche Formate

Vorträge und Workshops liefern Hintergrundinformationen und geben Impulse zur Umsetzung der nachhaltigen Transformation. Im vergangenen Jahr sprachen unter anderem der Klimaforscher Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sowie Beth Thoren von Patagonia. Die verschiedenen Formate sollen nicht nur den Status Quo betrachten, sondern Anknüpfungspunkte bieten, die die Entwicklung innovativer Lösungen erleichtern sollen.

Für die dritte Ausgabe rechnen die Veranstalter mit rund 200 Ausstellern, 80 Speakern und 3.000 Besuchern. Ergänzt wird das Event durch ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie Formate wie den Podcast „Impact Talk“ und das „Impact Magazin“. Neben der zweitägigen Veranstaltung gibt es mit der „Impact Community“ eine Online-Plattform, auf der sich Stakeholder der nachhaltigen Transformation über das ganze Jahr hinweg vernetzen und austauschen können.

Das Impact Festival ist ein Projekt der Neosfer GmbH, Frühphaseninvestor und Innovationseinheit der Commerzbank-Gruppe. Das Unternehmen untersucht wirtschafts- und gesellschaftsrelevante Zukunftstechnologien und hat das Ziel, nachhaltige, digitale Lösungen zu fördern und zu entwickeln.

Interessierte können sich ab sofort hier für den Start des Ticketverkaufs registrieren.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung, Green Tech, Kongress