Die Zusammenarbeit zwischen Finanzämtern und Vereinen soll dauerhaft verbessert werden. Das FinMin Mecklenburg-Vorpommern hat einen Fünf-Punkte-Plan veröffentlicht, mit dessen Hilfe das gelingen soll. 

Es geht um folgende fünf Maßnahmen: 

  1. "Leitfaden für Vereine": Dieser ist online abrufbar und wird zudem an alle Vereine des Bundeslandes verschickt. 
  2. Interne Handlungsanleitung: Finanzämter sollen dieses als Grundlage der Fallbearbeitung nehmen und so für eine einheitliche Rechtsanwendung im gesamten Land sorgen.
  3. Newsletter: Für Vereine wird ab sofort ein Newsletter eingerichtet. 
  4. Vereinstag: Jährlich soll ein Aktionstag für Vereine stattfinden. 
  5. Sprechzeiten ohne Termin: Vereinsvertreter können sich künftig ohne Terminabsprache in einem bestimmten Zeitfenster bei den Finanzämtern beraten lassen können.

FinMin Mecklenburg-Vorpommern, Meldung v. 25.9.2018

Schlagworte zum Thema:  Verein, Finanzamt